UKIPT: Mike Hill geht als Chipleader ins Finale

Der Mann hat gut lachen. Mike Hill geht in England als Chipleader (2.422.000) in den Finaltag des PokerStars.com UKIPT Nottingham.

Das Starterfeld ist im Dusk Till Dawn Cardroom von ursprünglich 1058 Teilnehmern zusammengeschmolzen auf zwölf Spieler. Hinter Hill liegen Tim Bettingen (1.908.000 Chips), David Heaton (1.893.000), Khoa Nguyen (1.708.000) und Romano Pizzo (1.673.000) in Lauerstellung. Eng wird es dagegen für Ian Gilchrist (580.000), Brett Angell (555.000) und Nick Slade (500.000), die schon arg short sind.

Bei der UKIPT wird ein Preispool von insgesamt 529.000 britischen Pfund (rund 629.000 Euro) ausgespielt. Der Gewinner kassiert 109.000 Pfund (129.000 Euro).

Chipcounts der letzten zwölf Spieler:

1. Mike Hill (2.422.000)
2. Tim Bettingen (1.908.000)
3. David Heaton (1.893.000)
4. Khoa Nguyen (1.708.000)
5. Romano Pizzo (1.673.000)
6. Gareth Walker (1.320.000)
7. Chris Dowling (1.172.000)
8. Steven Fitzpatrick (1.103.000)
9. Thomas Rolfe (888.000)
10. Ian Gilchrist (580.000)
11. Brett Angell (555.000)
12. Nick Slade (500.000)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben