Deutschland: Hamburg Poker Masters im Casino Esplanade

Die Spielbank Hamburg veranstaltet vom 27. April bis zum 1. Mai die 3. Poker Masters. Das zweitägige Main Event (Buy-In: 2000 Euro) ist für 200 Spieler ausgelegt. Den Auftakt bildet ein Opening Event (Buy-In: 500 Euro). Das Main Event startet am 29. April (Freitag). Die Turnierleitung übernimmt Anestis Karasavvidis. 2010 gewann Benjamin Mirsaidi die Masters und ein Preisgeld von rund 63.000 Euro.

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben