Nordic Poker Awards 2011 werden in Kopenhagen vergeben

Es ist wieder so weit. In Kopenhagen werden am Sonntag im Zen Club die Nordic Poker Awards 2011 vergeben. Für ihre herausragenden Leistungen im internationalen Pokerzirkus werden Spielerinnen und Spieler aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland ausgezeichnet. Die Nordic Poker Awards wurden 2007 von PokerStars ins Leben gerufen und werden von den skandinavischen Printmedien Ekstra Bladet (Dänemark), Norsk Pokermagasin (Norwegen), Poker Magazine (Schweden) und Pokerisivut (Finnland) unterstützt. Die Preisverleihung findet wie jedes Jahr einen Tag vor dem Start der PokerStars EPT Kopenhagen statt. Nominiert sind in diesem Jahr unter anderem die Dänen Dennis „dazzy2004“ Plejdrup (Online Player of the Year), Casper Toft (Rookie of the Year) und Theo Jørgensen (Live Tournament Player of the Year). Aus Finnland Juha Helppi und die Norwegerin Annette Obrestad (beide in der Kategorie Live Tournament Player of the Year). Und natürlich der Schwede Viktor „Isildur1“ Blom (Online Player of the Year). Das Video (siehe unten) gibt einen Vorgeschmack auf die Verleihung der Awards.

Alle Nominierungen für die Nordic Poker Awards 2011:

Denmark

Best Performance – Allan Bække (live), Gus Hansen, Martin Clemmesen, Morten Guldhammer, Allan Bække (online)
Live Tournament Player of the Year – Theo Jørgensen, Gus Hansen, Allan Bække, Frederik Brink Jensen
Online Player of the Year – Mickey ’mement_mori’ Petersen, Simon ’Ministerborg’ Ravnsbæk, Lars ’dsavo’ Bønding, Dennis ’dazzy2004’ Plejdrup
Rookie of the Year – Casper Toft, Jakob Tøstesen, Thomas Thang, Sidsel Helle Boesen

Sweden

Best Performance –  William Thorson, Kent Lundmark, Jakob Carlsson, Anton Wigg
Live Tournament Player of the Year – Kent Lundmark, Anton Wigg, Per Linde,  Jakob Carlsson
Online Player of the Year – Viktor “Isildur1” Blom
Rookie of the Year –  Kent Lundmark, Niklas Toorell,  Oscar Kroon

Norway

Best Performance – Sigurd Eskeland, Kevin Stani, Johnny Lodden
Live Tournament Player of the Year – Kevin Stani, Annette Obrestad, Marcel Bjerkmann
Online Player of the Year – Andreas Torbergsen, Lars Romundstad, Petter Solli Berg
Rookie of the Year – Kevin Stani, Marcel Bjerkmann, Åge Ravn

Finnland

Best Performance – Ilari Tahkokallio, Lari Sihvo,
Live Tournament Player of the Year – Ilkka Koskinen, Juha Helppi, Lari Sihvo, Toni Pettersson
Online Player of the Year – Emeriaa, LokoIsBack, Jens Kyllönen
Rookie of the Year – Toni Pettersson, Lari Sihvo, Hoang Hai, Henri Ojala

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben