PokerStars startet die Portugal Poker Series!

Auf nach Portugal! PokerStars hat eine neue Live-Tour auf die Beine gestellt: Die Portugal Poker Series. Gestartet wird an der Algarve, in Vilamoura.

Vom 14. bis zum 17. April wird im Casino Vilamoura ein No Limit Hold’em Event (Buy-In: 700 Euro, Fee: 70 Euro) ausgetragen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 400 Spieler begrenzt. Anschließend zieht die Tour nach Figueira da Foz (10. bis 13. Juni) und dann weiter nach Espinho (13. bis 16.Oktober). In Figueira da Foz ist das Feld ebenfalls auf 400 Spieler begrenzt. Beim Event in Espinho können 500 Spieler starten. Bei beiden Stopps wird ein Start beim No Limit Hold’em Main Event 770 Euro kosten.

Der portugisische Team PokerStars Pro Nuno Coelho geht von einem Erfolg der Tour aus. Coelho sagt: „PokerStars bringt eine Tour nach Portugal mit einer hervorragenden Spielstruktur und einem attraktiven Preispool. Viele internationale Spieler werden das Land und die Portugal Poker Series besuchen.“ Online Satellites für die erste Veranstaltung in Vilamoura laufen auf PokerStars.com. Alle Informationen gibt es auf www.portugalpokerseries.com im Internet.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben