Cash Kings: Team PokerStars Pro Anton Allemann gibt Zusage!

Das ging schneller als die Polizei erlaubt! Team PokerStars Pro Anton Allemann hat sich kurzfristig für einen Start beim neuen High Stakes Poker Format Cash Kings entschieden.

Der Schweizer, der im Herbst 2007 den Finaltisch der European Poker Tour Baden erreichte und den 8. Platz (Preisgeld: rund $85.000) belegte, wird zumindest am Freitag ins Geschehen eingreifen. Ob er eventuell doch bis zum Sonntag bleibt ist offen.

Allemann, der vor seiner Pokerlaufbahn Psychologie studierte, gehörte beim Nationscup 2009, der im Rahmen der European Poker Championships Baden ausgetragen wurde, zum Schweizer Team. Seine Mannschaft holte den Titel, was Allemann weitere $55.000 einbrachte. Ein Jahr vorher, 2008, gewann Allemann in Bregenz (Östereich) den Cup of Nations und ein Preisgeld von über $14.000.

[cbanner#2]

Wer den Schweizer bei Cash Kings in Aktion sehen will, der sollte die morgige Übertragung aus dem Kings Casino Rozvadov nicht verpassen. Hochgepokert.com überträgt Cash Kings exklusiv und ungeschnitten als Livestream am Freitag, Sonnabend und Sonntag (4. bis 6. März), jeweils von etwa 21 Uhr bis 1 Uhr morgens. Auch am TV-Tisch werden die Poker Pros Markus Golser (Full Tilt), Tobias Wagner (Everest), Nasr El Nasr, Thorsten Schäfer und Jan Peter Jachtmann sitzen. Aber Hochgepokert.com hat noch mehr Pfeile im Köcher. Bei Cash Kings werden sich noch weitere prominente Spieler vor laufenden Kameras der Herausforderung einer High Stake Partie stellen.

Einen Vorgeschmack auf das Spiel von Anton Allemann gibt das Video von der European Poker Tour Baden …

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben