I am nanonoko!

Randy „nanonoko“ Lew gilt als der Inbegriff des Online Grinders. Der Team PokerStars Online Pro ist mit Sicherheit einer der beständigsten Pokerspieler dieses Planeten. Seit Millionen von Händen grindet er die Mid und High Stakes mit einer Präzession und Beständigkeit, die viele an einen Roboter oder Bot erinnern.

Doch nanonoko ist ein Mensch. Dies bewies er im November des letzten Jahres, als er auf einen unglaublichen, 20 Stunden andauernden Monstertilt ging und mit absolut untypischer Spielweise 237.000 Dollar verbrannte. Was Lew damals geritten hat, ist bis heute nicht bekannt.

Generell weiß man über das Online Phänomen abseits der Pokertische recht wenig, anders als manche seiner Kollegen drängt er sich so gut wie nie ins Scheinwerferlicht. Umso besser, dass PokerStars nun eine Dokumentation über den roboterhaften Grinder veröffentlicht hat Natürlich liegt auch hier der Fokus auf dem Pokerspiel, doch bekommt auch einen kleinen Einblick, wie dieser Randy Lew tickt, wenn er nicht gerade 24 Tische zu gleich spielt.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben