USA: WPT Shooting Star Championship in Kalifornien

Die World Poker Tour veranstaltet erneut ein Top-Event in Kalifornien. Das Bay 101 Casino in San Jose ist ab Montag Austragungsort der WPT Shooting Star Championship. Das Event hat ein Buy-In von $9.500 (Fee: $500). Die Teilnehmer starten mit 30.000 Chips und 60 Minuten Levels. Gespielt wird an zwei Qualifikationstagen (Tag 1A und 1B) bis zum 10. Level.  Die jeweiligen Chipleader von 1A und 1B bekommen eine Prämie: $10.000! Am Mittwoch werden die verbleibenden Spieler zusammengeführt und es geht mit 90 Minuten Levels an Tag 2 weiter. Es wird solange gespielt, bis nur noch 36 Teilnehmer im Turnier sind. Sie spielen am Folgetag mit 120 Minuten Levels weiter, bis der Finaltisch erreicht wird. Der Final Table beginnt am Freitagnachmittag (16 Uhr Ortszeit). Der Veranstalter rechnet mit mindestens 400 Startern. Stimmt die Kalkulation, wird nach Abzug der Personalkosten ein Preispool von $3.800.000 ausgespielt. Der Sieger würde über eine Million Dollar einstreichen, inklusive eines Tickets (Wert: $25.500) für die WPT Championship im Bellagio.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben