Eureka Poker Tour Prag: Marius Tripsa geht als Chipleader in Tag 2

Im Card Casino Prag hat der Rumäne Marius Ionel Tripsa (Foto) nach Tag 1B des Main Events der Eureka Poker Tour (Buy-In: 800 Euro), zu dem 169 Spieler gemeldet hatten, die Führung übernommen. Tripsa geht mit 127.000 Chips in Tag 2, den 98 Spieler von insgesamt 319 Startern erreicht haben. Hinter ihm folgen der Tscheche Jaroslav Urban (114.000), Cristian Murgoci (107.100), Jakub Ratulowski (98.600) and Martin Strban (98.400). Ausgeschieden sind dagegen die PokerStars Pros Martin Hruby (verabschiedete sich an Tag 1A), Dag Palovic und Grzegorz Mikielewicz. Noch dabei sind rund ein Dutzend Spieler aus dem deutschsprachigen Europa. Darunter die Stefan Brand (78.400), Christian Polkow (70.700), Marius Pospiech (59.700), Julian Hasse (20.500) und Jan Petermann (11.300). Die Eureka Poker Tour Prag wird heute um 14 Uhr fortgesetzt. Gespielt wird bis zum erreichen der Geldränge. Der Gewinner des Events bekommt ein Preisgeld von 58.400 Euro.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben