Irish Poker Open: In Dublin werden die Chips verdoppelt

Reif für die Insel? Die Irish Poker Open (IPO) stehen vor der Tür. Das Burlington Hotel in Dublin ist vom 22. bis zum 25. April Austragungsort der IPO. Ein Platz im Main Event kostet 3.500 Euro. Gegenüber dem Vorjahr wurde eine radikale Änderung vorgenommen. Der Starting Stack wurde auf 20.000 Chips verdoppelt. In den ersten sechs Levels wird mit 60 Minuten Blinds gespielt. Danach geht es mit 75 Minuten weiter. Das 1981 erstmals vom irischen Buchmacher Terry Rogers organisierte Turnier zählt mittlerweile zu den größten Events in Europa. Im Kalender zahlreicher Profis ist die IPO ein Pflichtermin. Stars wie David Benyamin, Phil Laak, Kara Scott oder Dave „Devilfish“ Ulliott sind Jahr für Jahr bei dem fünftägigen Pokerfestival anzutreffen. Am Karfreitag geht es los. Die letzte Chance sich ein Ticket für das Main Event über ein Satellite zu erspielen ist 24 Stunden vorher bei einem No Limit Hold’em Re-Buy-Turnier (Buy-In: 200 Euro) gegeben.

[cbanner#2]

Der Turnierplan der Irish PokerOpen 2011:

Donnerstag,  21.April  Irish Open Super Satellite                 (Buy-In/Fee: €200 + €20, Start: 19 Uhr)

Freitag, 22. April           Irish Open Main Event                      (Buy-In/Fee: €3,200 + €300, Start: 14 Uhr)

Samstag, 23. April         Irish Open Main Event Tag 2         (Start: 14 Uhr)
Pot Limit Omaha Championship  (Buy-In/Fee: €750 + €75, Start: 17 Uhr)
Turbo €300 NLH Freezeout          (Buy-In/Fee: €300 + €30, Start: 20:30 Uhr)

Sonntag, 24. April         Irish Open Main Event Tag 3          (Start: 14 Uhr)
Pot Limit Omaha Championship Tag 2    (Start: 14:30 Uhr)
Ladies Championship                        (Buy-In/Fee: €300 + €30, Start: 15 Uhr)
€1,000 NLH Freezeout                     (Buy-In/Fee: €1000 + €100, Start: 17 Uhr)
Turbo €200 NLH Freezeout           (Buy-In/Fee: €200 + €20, Start: 20:30)

Montag, 25. April          Irish Open Main Event Final Table     (Start: 14 Uhr)
Ladies Championship Tag 2                  (Start: 14:30 Uhr)
€1,000 NLH Freezeout Tag 2        (Start: 14:30 Uhr)
NLH Scalps Bounty Turnier            (Buy-In/Fee/Bounty: €270 + €30 + €30, Start: 15 Uhr)

Das Video von der Irish Poker Open 2010 zeigt, was die Teilnehmer in Dublin erwartet.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben