Österreich: Markus Keerl führt Jahreswertung in Seefeld an

Das Casino Seefeld führt eine Jahres- und eine Monatsrangliste für alle Pokerturniere die von Mittwoch bis Sonntag stattfinden. Die 22 bestplatzierten Spieler des Jahres erhalten die Möglichkeit bei einem Einladungsturnier am 22. Dezember (Start: 20 Uhr) Buy-In’s für die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) im Wert von insgesamt 6.000 Euro zu gewinnen. Der Sieger der Rangliste erhält als Prämie ein Buy-in im Wert von 2.000 Euro zur Teilnahme an der CAPT Seefeld im Januar 2012. Auch bei der Monatsrangliste gibt es etwas zu gewinnen. Die ersten zwei Spieler bekommen Cash: Der 1. Platz erhält 700 Euro, für den 2. Rang gibt es 300 Euro. In der Jahreswertung hat zurzeit Markus Keerl die Nase vorn. Alexander Rettenbacher liegt auf dem 2. Rang. Alle Informationen unter www.casinos.at im Internet.

[cbanner#2]

Die Top 10 der Jahresrangliste

1. Markus Keerl (D), 151,5
2. Alexander Rettenbacher (A), 138,4
3. Albin Vogl (A), 123,0
4. Stefano Bertoldi (I), 119,1
5. Tanja Keerl (D), 110,3
6. Paolo Ossana (I), 97,5
7. Cihan Mayaci (TR), 84,0
8. Harald Engleder (A), 82,5
9. Josef Reinstadler (A), 82,5
10. Hannes Suntinger (A), 78,0

Der Berechnungsschlüssel für die Vergabe der Punkte:

Basispunkte x Buy-in Faktor x Entry Faktor

Basispunkte: 1. Platz: 100 Punkte, 2. Platz: 70, 3. Platz: 50, 4. Platz: 40, 5. Platz: 30, 6. Platz: 20.
Buy-in Faktor: 100 Euro bis 499 Euro / 0,75
Entry Faktor: Bis zu 40 Starter – Faktor: 0,55; 41 bis 60 Starter – Faktor: 0,7; 61 bis 90 Starter – Faktor: 0,85

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben