Stuttgart: High Stakes Friday in der Spielbank

Am 1. April veranstaltete die Spielbank Stuttgart (SI-Zentrum) die zweite Auflage ihres High Stakes Friday. Das Cash Game startet um 19 Uhr. Gespielt wird mit Blinds von 10/20 Euro. Es muss ein Minimum von 1.000 Euro an den Tisch gebracht werden. Die Resonanz auf den ersten High Stakes Friday im März sei positiv gewesen, deshalb käme es zur Neuauflage.

Bernd Huppert, in der Spielbank Stuttgart für den Bereich Poker verantwortlich, sagte, dass die Bedeutung von Poker gerade bei jungen Leuten ständig zunehmen würde. Deshalb würde das Angebot der Spielbank durch den High Stakes Friday sehr gut ergänzt.

Am Sonntag (Start: 19 Uhr) wird das Sunday Evening Turnier (Buy-In:/Fee: 110 Euro) in Stuttgart angeboten. Gespielt wird No Limit Hold’em. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Mehr Informationen unter www.spielbank-stuttgart.de im Internet.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben