Die EPT Berlin steht vor der Tür

Die WPT Wien liegt hinter uns, die WPT Bratislava ist gerade in vollem Gange und schon naht das nächste Highlight mit riesen Schritten: Die EPT Berlin. Am kommenden Dienstag, den 5. April, gastiert die größte Pokerturnierserie Europas in der deutschen Hauptstadt und im Vergleich zum Vorjahr hat sich einiges geändert.

So findet das Event zum Beispiel nicht mehr im Grand Hyatt Hotel, sondern in der Spielbank Berlin selbst statt. Leider bietet die weniger Platz als das große Luxushotel, weswegen die 945 Spieler aus dem Vorjahr wohl kaum übertroffen werden können. Erwartet werden aber trotzdem an die 900 Teilnehmer. Man muss kein Prophet sein, um zu vermuten, dass sich unter diesen potenziellen 900 Spielern jede Menge ausgesprochen bekannter Gesichter befinden werden und praktisch die gesamte deutsche Pokerelite plus jede Menge internationaler Stars dem Event ihre Aufwartung machen dürften.

Angekündigt hat sich unter anderem die Riege der deutschen PokerStars Pros rund um Sandra Naujoks, Michael Keiner, Florian Langmann, Sebastian Ruthenboss und Johannes Strassmann. Dazu wird sich an Tag 1b auch noch ein ganz besonderer Gast gesellen: Denn auch Boris Becker hat sein Kommen angekündigt. Vielleicht wird es ja dieses Mal auch etwas mit Bobbeles erstem Cash in einem EPT Main Event. Verdient hätte er ihn sich nach den starken Vorstellungen bei seinen letzten Turnieren – vor allem bei der EPT Wien – auf alle Fälle.

Mit Sicherheit ebenfalls am Start sein wird der Sieger des Vorjahres, Kevin MacPhee. Der Amerikaner besiegte 2010 Ilari Tahkokallio im Heads Up und kassierte dafür eine schöne, runde Million Euro. Doch damit nicht genug der angekündigten Besuche. Denn auf ein paar besonders wichtige Gäste der EPT Berlin darf an dieser Stelle keines Falls vergessen werden: uns.

Hochgepokert wird in Berlin nämlich schlicht und einfach mit dem größten Team im Einsatz sein, dass wir jemals bei einer EPT an die Front geschickt haben. Eine ganze Armee an Live Bloggern plus die Jungs von PokerToday werden ab Dienstag dafür sorgen, dass ihr hier auf dieser Seite schlicht und einfach die beste EPT Coverage überhaupt bekommt. In diesem Sinne: Stay tuned und freut euch!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben