Martin Kläser – Superjung und Superreich!

In der Sendung „EXCLUSIV“ auf RTL 2 gab es vor wenigen Tagen eine Dokumentation mit dem Thema: „Superjung und superreich: Uns gehört die Welt!„. Mit von der Partie: Bracelet-Gewinner Martin Kläser.

Mit folgenden Worten ist seine Geschichte in der Sendungs-Beschreibung zu finden: „Für den erst 23-jährigen Martin Kläser spielt Geld im wahrsten Sinne des Wortes keine Rolle mehr. Seine schon frühe Affinität fürs Pokern und sein unbändiger Drang, in diesem aufregenden Spiel immer besser zu werden, zahlten sich aus. Seit drei Jahren ist er nun Poker-Profi und hat sogar schon ein Bracelet, ein wertvolles mit Diamanten verziertes Armband, bei der World Series of Poker gewonnen, die als Weltmeisterschaft der Pokerspieler, gilt. Mit Erfolg! Knapp eine Million Euro Preisgelder hat er bereits in seinen jungen Jahren bei großen Turnieren eingespielt. Seitdem reist er regelmäßig ins Spielerdorado nach Las Vegas, wohnt in teuren Luxussuiten und verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen: Spielen und Feiern stehen dort auf seinem Tagesplan. Zu Hause in Bonn sitzt er oft vor dem Computer und pokert online in der Pokerschule seines Sponsors, zwar nicht um Geld, aber um im Training zu bleiben und Pokerneulingen, den Einstieg in die Pokerwelt zu erleichtern.“

Den Link zur Sendung findet ihr hier (beim Datum den 24.03. auswählen). Einziges Manko: Die Sendung kann immer nur ab 23.00 gezeigt werden. Wir wünschen Euch trotzdem viel Freude beim nächtlichen Doku-Zauber.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben