England: William Hill in London ausgezeichnet

Der britische Sportwetten- und Pokeranbieter William Hill wurde Dienstagnacht in London mit dem Betview Award 2011 in der Kategorie „Online Wettanbieter des Jahres“ ausgezeichnet. Der Preis, eine Art lokaler Oscar der Wettindustrie in Großbritannien und der Republik Irland, wurde im Grosvenor House Hotel an der Park Lane verliehen. Henry Birch (Foto), CEO von William Hill Online, sagte: „Diese Auszeichnung ist ein fantastischer Erfolg.“ Die Betview Award werden seit 2009 vom Fachmagazin Betview (u.a. Branchen-News, Interviews mit führenden Branchenexperten und Sportreportagen) vergeben. Dessen Herausgeber, Justin O’Regan, sagte: „Unsere Gewinner repräsentieren das Allerfeinste, was die Britische und Irische Wettindustrie zu bieten hat.“

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben