Endspurt in der 3. Liga!

Ab Dienstag rollt der Ball in der 3. Liga wieder. Acht Spieltage vor Saisonende sind die direkten Aufstiegsplätze schon so gut wie vergeben. Es müsste schon ein kleines Wunder geschehen um Eintracht Braunschweig oder Hansa Rostock noch von den direkten Aufstiegsplätzen zu stossen. Allerdings ist der Kampf um den dritten Platz und somit die Relegation noch völlig offen. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge rangieren die Kickers aus Offenbach auf dem dritten Platz. Um sich den Relegationsplatz zu sichern, ist ein Sieg am Mittwoch gegen die Spielvereinigung aus Unterhaching Pflicht. Wehen Wiesbaden, momentan auf Platz vier und  punktgleich mit Offenbach, sitzt den Kickers im Nacken. Auf Platz 4 und 5 sitzen mit Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden mit gerade mal einem Punkt Abstand auch noch zwei Teams in Lauerstellung. Diese beiden Mannschaften treten am Mittwoch um 20.15 Uhr im direkten Vergleich gegeneinander an. Wehen Wiesbaden muss in Stuttgart spielen. Die Stuttgarter rangieren abgeschlagen auf Platz 10 und spielen wohl nur noch um die goldene Laterne. Im Abstiegskampf ist noch eine Menge Brisanz. Selbst der 1.FC Saarbrücken, momentan auf Platz 12, ist gerade mal 3 Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Hier der Quotenvergleich …

Offenbacher Kickers  vs.  Spvgg Unterhaching

Heimsieg (1) – Unentschieden (0) – Auswärtssieg (2)

Happybet: 1,75 – 3,45 – 4,35
Tipico: 1,80 – 3,50 – 4,50
bwin: 1,75 – 3,30 – 4,25

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben