Österreich: Start der Vorrunden zu Beat’em all

Bei den Casinos Austria beginnt die Live-Pokerturnier-Serie „Beat’em all“. Im vierten Austragungsjahr gibt es erstmals vier Finals in vier verschiedenen Casinos: Casino Bregenz, Casino Wien, Casino Salzburg und Casino Velden. Es wird mit einem Preispool von mehr als 40.000 Euro pro Finale gerechnet. Der Weg zum ersten Finale (wird am 1. Mai 2011 im Casino Bregenz ausgetragen) beginnt mit den Vorrunden. Auftakt ist am 23. April in den  Casinos Bregenz, Kleinwalsertal, Innsbruck und Seefeld (hier ab 24. April).

Gespielt wird No Limit Hold’em (Buy-In: 100 Euro). Für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Sobald die Preisgeldränge jeder Vorrunde erreicht sind (etwa zehn Prozent der Teilnehmer), wird das Turnier gestoppt und bei den Final-Events fortgesetzt. Alle Informationen unter www.poker.casinos.at im Internet.

Turnierkalender Beat’em all:

Vorrunden:

Casino Bregenz: 23., 25. + 30. April(15.30 Uhr); 28. April (18.30 Uhr)

Casino Kleinwalsertal: 23. + 30. April (18.00 Uhr)

Casino Innsbruck: 23. + 30. April (15.30 Uhr)

Casino Seefeld: 24. + 30. April (15.30 Uhr)

Finale Casino Bregenz: 1. Mai (15.30 Uhr)

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben