Inter Mailand: Träume zerplatzen wie Seifenblasen!


Eigentlich waren die Aussichten mehr als rosig: Viertelfinale in der Champions League, in Schlagweite auf den Meistertitel und das Halbfinale im Coppa Italia. Den ersten Traum ließ ausgerechnet eine deutsche Mannschaft platzen – Schalke 04 fegte die Italiener in beiden Spielen vom Platz. Inter machte einen gelähmten Eindruck. Champions-League-Titelverteidigung ade! In der Liga läuft es kaum anders: Es müsste schon ein kleines Wunder geschehen, um den AC Mailand noch vom ersten Platz zu verdrängen.

Nach der Niederlage im Derby gegen den AC Mailand kam es am letzten Wochenende zum erneuten Desaster: eine 0:2-Niederlage gegen den FC Parma. Damit ist der Traum von der Meisterschaft ebenfalls ausgeträumt. Am Dienstag nun geht es im Hinspiel des Halbfinales des Coppa Italia nach Rom. Auch der AS Rom hat eine sehr durchwachsene Zeit hinter sich. Allerdings hatte man mit Palermo, Juventus Turin und dem AC Florenz auch ein schwieriges Programm.

Für Trainer Leonardo (Foto) geht es gegen den AS Rom und dabei um seinen Arbeitsplatz. Das Ausscheiden aus dem Pokal würde definitiv auch das Ende seiner Amtszeit besiegeln. Italienische Zeitungen streuen bereits Gerüchte über die Rückkehr von Jose Mourinho nach einjährigem Gastspiel bei Real Madrid. Angeblich hat der Portugiese seine Kinder bereits in einer Schule im benachbarten Lugano angemeldet. Man hat den Eindruck, dass die Spieler sich bereits gegen Leonardo verbündet haben. Daher gehe ich davon aus, dass der AS Rom zu Hause gegen Inter Mailand gewinnen wird. Die Buchmacher sehen die Partie relativ ausgeglichen mit einer kleinen Favoritenrolle des AS Rom.

[cbanner#2]


AS Rom – Inter Mailand







1
x
2






Supersport2,60
3,00
2,60






Rosbet2,50
3,40
2,65






Victor Chandler2,50
3,30
3,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben