Österreich: Deutscher gewinnt Austrian Deepstack Poker Championship

Am vergangenen Wochende platzte das Montesino Pokertainment Center aus allen Nähte. Gleich 416 Spieler sicherten sich ihre Teilnahme an der Austrian Deepstack Poker Championship (Buy-In: 550 Euro).

Am Tag 1B fanden 160 Pokerfans den Weg ins Montesino. Am Freitag kamen noch einmal 256 (!) dazu. Auch dabei: Alex Leview, Wolfgang Simperl, der ungarische PokerStars Pro Richard Toth, Alex Gänsdorfer, Sigi Rath, Wolfgang Foglar, Leo Spielmann, Alexander Rettenbacher, Nikolaus Kovacs, Hans Kubitschka und Florian Schleps. Ein Preispool von 208.000 Euro kam zusammen. Alleine auf den Sieger entfielen 45.500 Euro!

Poker Pro Richard Toth, der das Feld als Chipleader lange anführte, beendete die Austrian Deepstack Poker Championship auf dem 8. Rang (Preisgeld: 5.330 Euro. Wolfgang Simperl verfehlte die Geldränge. Ausgezahlt wurden 45 Plätze. Am Ende setzte sich Thomas Luther (Deutschland) durch und holte sich den Titel der Austrian Deepstack Poker Championship.

Das nächste Highlight steht bereits in der Tür des Montesino. Vom 29. April bis zum 1. Mai findet im Montesino die Mermaidchallenge DeLuxe (Buy-In: 220 Euro) statt. Das Deepstack Turnier, bei dem ein Preispool von 100.000 Euro garantiert ist, wird im Freezeout Modus und mit einer Startdotation von 15.000 Chips gespielt. Die Levelzeit beträgt 40 Minuten. Erstmals ist es bei der Mermaidchallenge DeLuxe möglich sowohl Tag 1A als auch Tag 1B zu spielen. Sollte sich ein Spieler an beiden Tagen für das Finale qualifizieren, nimmt er den höheren Stack mit in den Finaltag.


Zusätzlich zum Main Event veranstaltet das Montesino am Samstag (30. April, Start: 19.00 Uhr) als Side Event ein No Limit Hold’em Freezeout mit einem Buy-In von 57 Euro und einem garantierten Preispool von 10.000 Euro. Seit März finden täglich Online Satellites für die Deluxe Challenge auf Mermaidpoker statt. Alle Informationen unter www.montesino.at im Internet.

[cbanner#2]

Die Payouts der Austrian Deepstack poker Championship:

Platz Nachname Vorname Preis
1Luther Thomas 45.500,00 €
2Kikovic Nebojsa 27.650,00 €
3Haider Bernhard 18.760,00 €
4Zavadil Karl 13.030,00 €
5Dietrich Martin 9.680,00 €
6Formanek Gernot 7.500,00 €
7Stojanovic Slobodan 6.520,00 €
8Toth Richard 5.330,00 €
9Renato Szabo 4.340,00 €
10Cooper Damien 3.550,00 €
11Froschauer Thomas 3.550,00 €
12Vyoralek milan 3.550,00 €
13Bautha Mihlos 2.760,00 €
14Schuster Omar 2.760,00 €
15Pitic Radu 2.760,00 €
16Swane Christoph 2.170,00 €
17Pötscher Daniel 2.170,00 €
18Nosko Emil 2.170,00 €
19Vanlacker Nick 1.570,00 €
20Ala Edmond 1.570,00 €
21Cuso Rudolf 1.570,00 €
22Eisner Jens 1.570,00 €
23Gärttner Harald 1.570,00 €
24Dawid Daniel 1.570,00 €
25Yamshchikova Anna 1.570,00 €
26Nielsen Jonas 1.570,00 €
27Andersen Kurt Steen 1.570,00 €
28Hila Dan 1.180,00 €
29Kovecses Avpad 1.180,00 €
30Graml Ronald 1.180,00 €
31Evers Ronnie 1.180,00 €
32Schrimm Tilo 1.180,00 €
33Forche Jürgen 1.180,00 €
34Panik Miroslav 1.180,00 €
35Rossen Rasmus 1.180,00 €
36Gorecki Patrick 1.180,00 €
37Jedlicka Stefan 1.000,00 €
38Spielmann Leo 1.000,00 €
39Kitesashvili Giorgi 1.000,00 €
40Rickert Tom 1.000,00 €
41Führer Martin 1.000,00 €
42Möschel Bernhard 1.000,00 €
43Meissl Wolfgang 1.000,00 €
44Kubitschka Hans 1.000,00 €
45Barang Elmar 1.000,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben