Unibet Poker: Easter Festival mit 750.000 Euro Preispool

Der Black Friday bringt Bewegung in den Markt und neue Angebote für die europäischen Online-Spieler. Unibet hat den Preispool des zweitägigen Microgaming Easter Festival (Sonntag, 24. April, 19 Uhr) von 500.000 auf 750.000 Euro erhöht. Das Buy-In (320 Euro) bleibt unverändert. Die Late Registration wurde auf zwei Stunden verlängert.

Auch der Bad Beat Jackpot ist gewachsen: 270.000 statt 200.000 US-Dollar. Außerdem hat Unibet die Laufzeit seiner neuen Freerolls und Turbo Turniere (garantierte Preispools zwischen 500 und 2.500 Euro) bis zum 11. Mai verlängert.

Wer bis zum 26.April bei Unibet eine Mindesteinzahlung von 20 Euro vornimmt und 100 VIP-Punkte erspielt bekommt ein Ticket für ein Special Freeroll (27. April, 19.30 Uhr) mit einem garantierten Preispool von 10.000 Euro.

Das Rakeback-Programm wurde ebenfalls erneuert. Jetzt sind bis zu 50 Prozent Rakeback möglich. Bisher erhielten Spieler je nach Status im VIP-Programm bis zu 30 Prozent Rakeback bei Unibet. Mit dem neuen Angebot kann man zusätzlich pro Woche bis zu 20 Prozent des Rakes zurückbekommen. Wer zwischen Montag und Sonntag zwischen 250 Euro und 499 Euro Rake erspielt, erhält am Montag zehn Prozent seines Rakes zurück. Wer 500 Euro oder mehr an Rake erspielt, erhält 20 Prozent. Die Auszahlung erfolgt immer am Montag der folgenden Woche. Die Aktion läuft bis zum 31. Juli. Alle Informationen und Details auf www.unibet.com im Internet.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben