Dublin: Die Irish Poker Open startet morgen!

Das nach der Word Series of Poker in Las Vegas zweitlängste Pokerturnier der Welt feiert morgen, am 22. April, erneut seinen Kickoff. Bei der Irish Poker Open in Dublin (Burlington Hotel) warten auf die Spieler sieben spannende Turniere. Das diesjährige Highlight der Serie ist das viertägige Main Event (Buy-In/Fee: 3.200 Euro + 300 Euro). Die Osterüberraschung: Im Gegensatz zum Vorjahr wurde der Starting Stack von 10.000 auf 20.000 Chips verdoppelt (Hochgepokert.com berichtete). Die attraktive Struktur wird wieder nationale und internationale Pros wie zum Beispiel Ian Frazer und Poker770 Pro Julian Herold in das Land der grünen Wiesen und des grünen Filzes locken. Heute findet noch ein Super-Satellite (Buy-In/Fee: 200 Euro + 20 Euro) statt, und morgen geht es in Dublin richtig los …

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben