THE ONE – Debus nicht zu stoppen!

[VID=TO_3_4.mp4]


Alexander Debus baut seinen Chiplead immer weiter aus! Auf einem 9 high Flop jammt Alex A9 und rennt in die Queens von Xavier Carruggi – wie die Hand ausgeht seht ihr im Video! Kurz danach ist Alex ein weiteres mal All In gegen Alessio Isaia aus Italien. Auch diese Hand seht ihr im Video.






Es geht zu dritt weiter. Und so wie es aussieht werden sich die verbleibenden Spieler  auf einen Deal einigen.


Hier die weiteren Plazierungen:

6th Julien Pouchain 58,000

7th Adrian Aston 47,500


Eine weitere Erfolgsmeldung kommt vom 500er Turbo Event. Heinz Kamutzki hat gerade den Final Table erreicht. Er ist allerdings noch nicht im Geld. Ab dem sechsten Platz ist es so weit. Viel verlockender ist jedoch der Betrag des ersten Platzes: Cheval d´amour!





Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben