EPT San Remo – Wette verloren: Unser Reporter in Frauenkleidern!


Mensch Tobi, lass doch die Finger von solchen Sachen! Da wettet unser Rasender Reporter Tobias Falke mit Turnierdirektor Thomas Kremser wie viele Teilnehmer bei der EPT in San Remo dabei sein werden und dann sowas: Tobi verliert (natürlich) und muss einen ganzen Tag lang als Frau verkleidet durch die Gegend rennen. Aus dem Reporter wird die Reporterin. So haben wir uns das aber nicht vorgestellt. Und warum? Weil es „nur“ 987 Starter geworden sind beim Main Event der EPT. Einer mehr und Tobi hätte die Wette gegen den Österreicher gewonnen. „Ich hasse Thomas Kremser“, sagte Tobi, bevor er in einen dünnen Fummel schlüpfte und sich einen roten Hut aufsetzte. Auf die Fotos sind wir schon gespannt …

Update: Und in der aktuellen Sendung von PokerToday präsentiert sich nun in voller Pracht unsere „Bella Francesca“!!!

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben