Bet3000 Usertipp des Tages …


Der Usertipp von Michael ist doch glatt mal voll reingelaufen. Glückwunsch Michael! Eine 10er Quote versenkt und direkt noch mal 15 Euro on Top geschenkt bekommen.

Der heutige Tipp des Tages kommt von Alexander Naumann. Tanzt nicht zu dolle in den Mai. Sonntag wollen wir angreifen.

Handball – 2. Bundesliga Nord: HC Aschersleben – Füchse Berlin II (2,05)

Der Tabellenletzte aus Sachsen-Anhalt empfängt das Juniorteam der Füchse, seines Zeichen Vorletzter. In anderen Worten: Das schlechteste Heimteam (kein Sieg, ein Remis) trifft auf die gern gesehenen Berliner Gäste (keine Punkte in fremder Halle). Auch wenn der Tipp für Außenstehende sehr spekulativ erscheint, sehe ich die Füchse qualitativ im Vorteil und gehe das Risiko gerne ein. Tipp: 2

Fußball – 3. Liga: Eintracht Braunschweig – VfB Stuttgart II (1,65)

Vorzeitig als Aufsteiger feststehend, kann die Eintracht mit einem Heimsieg (14-1-2) gegen Stuttgart auch das letzte Saisonziel klar machen – die Drittliga Meisterschaft. Mit der VfB Reserve kommt eine auswärtsstarke Mannschaft (6-6-5) nach Niedersachsen. Das lässt die Quote auf einen Heimsieg steigen, ein Geschenk, das wir gerne annehmen. Tipp: 1

Fußball – Liga Adelante (Spanien): AD Alcorcon – SD Huesca (1,85)

Der Tabellenachte aus Alcorcon ist neben Betis Sevilla die heimstärkste Mannschaft. Aktuell hat man drei Spieltage vor Toreschluss vier Punkte Rückstand auf Platz sechs, welcher zur Play-off Teilnahme berechtigt. Ein Sieg gegen Huesca (16.) ist Plicht. Da passt es gut ins Bild, dass die Gäste jenseits von Gut und Böse in der Tabelle stehen. Tipp: 1

Betis Sevilla – CD Numancia (1,45)

Der Spitzenreiter weist die beste Heimbilanz der Liga (13-2-2) auf und trifft mit dem CD Numancia auf die drittschlechteste Auswärtsmannschaft. Während sich Betis im Fernduell mit Vallencano keinen Ausrutscher erlauben darf, geht es für die Gäste nach dem vorzeitigen Klassenerhalt nur noch um die Goldene Ananas. Tipp: 1

Quoten von Bet3000
Einsatz: 10 Euro
Quote: 9,07
Gewinn: 90,74 Euro

[cbanner#4]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben