WPT Hard Rock Showdown – Die Entscheidung rückt näher!


Beim WPT Seminole Hard Rock Showdown rückt die Entscheidung heran. Gestern, am Tag 4, wurde noch einmal kräftig gesiebt. Von 51 Spielern ging es auf 18 runter. Der Sieger wird ein Preisgeld von 1.122.340 US-Dollar gewinnen. Über vier Millionen Dollar werden insgesamt ausgespielt. 45 Plätze werden bezahlt. Bubble Boy wurde im Seminole Hard Rock Hotel (Hollywood, US-Bundesstaat Florida) Vinny Pahuja. Taylor von Kriegenbergh und Abbey Daniels konnten eine Position in der Spitzengruppe halten.  Von Kriegenbergh liegt mit 1.341.000 Chips auf dem 2.Platz. Daniels (1.038.000) ist Vierter. Die Führung hat der US-Amerikaner Blair Hinkle (Foto) übernommen (1.783.000). Auch Bruce Snell (1.235.000,Platz 4) hat über eine Million Chips. Schlecht sieht es dagegen für John Dobson (156.000) und Noah Schwartz (152.000) aus. Sie haben weniger als zehn Big Blinds. Da gibt’s nur noch „Push or Fold“. Aber beide haben schon $35.333 Preisgeld sicher. Da fällt es eventuell leichter die Chips in die Mitte zu schieben. Das Event wird heute in Level 22 (Blinds: 8.000/16.000; Ante: 2.000) fortgesetzt.

[cbanner#2]

Chipcounts:

Blair Hinkle – 1.783.000
Taylor Von Kriegenbergh – 1.341.000
Bruce Snell – 1.235.000
Abbey Daniels – 1.038.000
James Mackey – 958.000
Tommy Vedes – 907.000
Mike Shklover – 869.000
Allen Bari – 866.000
Charles Wiper – 828.000
Justin Zaki – 678.000
Kazu Oshima – 480.000
Nick Avena – 428.000
Curt Kohlberg – 403.000
Zuhdi Mansour – 365.000
Ronny Beda – 274.000
Derek Buonano – 233.000
John Dobson – 156.000
Noah Schwartz – 152.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben