European Poker Tour San Remo: Los Max! Hol dir den Titel!


Bei der European Poker Tour (EPT) in San Remo hat Maximilian Heinzelmann (Foto) den Final Table (wird morgen ab 12 Uhr auf EPTlive.com übertragen) erreicht. Seine Chancen auf den Turniersieg stehen bei nur noch acht verbliebenen Spielern günstig. Heinzelmann, bei der EPT Berlin Zweiter, hat 7.885.000 Chips und damit nur unbedeutend weniger als Chipleader Rupert Elder (Foto rechts). Der Brite hat 8.005.000 vor sich.

Roberto Spada (Italien) folgt im Chipcount auf Rang 3 mit deutlichem Abstand. Spada hat lediglich 4.775.000 Chips. Costantino Russo (2.565.000) und Massimiliano Manigrasso (2.000.000) folgen auf den Plätzen 4 und 5. Auf Position 6 befindet sich Xuan Liu (Foto links unten). Die Kanadierin hat 1.740.000 Chips. PokerStars Pro Max Lykov (Russland) hat es ebenfalls an den Finaltisch geschafft, ist aber mit lediglich 1.495.000 Chips unterwegs. Francesco De Vivo (Italien) muss mit 1.090.000 Chips auskommen.

Ins Main Event der EPT San Remo hatten sich 987 Teilnehmer eingekauft (Buy-In/Fee: 5.300 Euro). Ein Preispool von 4.786.950 Euro wird ausgespielt. Der Gewinner wird mit 930.000 Euro belohnt.

Chipcounts am Final Table:

Rupert Elder (England), 8.005.000 Chips
Max Heinzelmann (Deutschland), 7.885.000
Roberto Spada (Italien), 4.775.000
Costantino Russo (Italien), 2.565.000
Massimiliano Manigrasso (Italien), 2.000.000
Xuan Liu (Kanada), 1.740.000
Max Lykov (Russland), 1.495.000
Francesco De Vivo (Italien), 1.090.000



Payouts am Finaltisch:

1. 930.000 Euro
2. 600.000 Euro
3. 360.000 Euro
4. 290.000 Euro
5. 220.000 Euro
6. 170.000 Euro
7. 125.000 Euro
8. 81.950 Euro

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben