Der Tipp des Tages …


Ich bin froh, dass mein Handicap-Tipp auf ManU aufgegangen ist. Hatte mich damit ja sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Ich war mir aber völlig sicher. Leider hat  Frau Sharapova dann den schönen Tipp versaut. Ich hoffe, dass ihr das Spiel noch abgesichert habt. Wahnsinn ist ja mal wieder Michi Wehner, der in der Rubrik Bet3000 Usertipp des Tages zweimal gepostet und gleich zweimal getroffen hat. Michi, das war super! So hat er sich doch jetzt schon zweimal 30 Euro geschnappt.

Wenn auch ihr mal einen Usertipp posten und damit Geld verdienen wollt, dann reicht ihn mir doch unter meiner E-Mail f.koopmann@hochgepokert.de ein. Einsendeschluss ist immer der Vortag bis 24 Uhr. Die Tipps müssen vom gleichen Tag sein. Mindestens eine Vierer-Kombination mit einer Quote von mindestens 5,0. Viel Spaß dabei.

FC Villareal – FC Porto

Hier verfolge ich mal wieder mein altes Prinzip: Wer im Hinspiel die gegnerische Mannschaft so stark dominiert hat, wird auch im Rückspiel einen nachlegen. Villarreal hat eigentlich keine Chance mehr dieses Spiel zu drehen. Porto hat einfach die gesamte Saison sowohl in der heimischen Liga als auch in der Euroleague Traumfußball gespielt und wird hier in Spanien wieder gewinnen.

Nashville Predators – Vancouver Canucks

Play-offs in der NHL, der Eishockeyliga in den USA. Gespielt wird Best of 7. Es handelt sich nun um das vierte Spiel im Viertelfinale, und die beiden Gegner treffen sich auf Augenhöhe. Alle drei bisherigen Spiele wurden sehr knapp entschieden. Zwei davon erst in der Overtime. Es sind immer wenig Tore gefallen. Ich tippe hier unter 5,5 Tore.

Jo-Wilfried Tsonga – Robin Söderling

Die beiden treffen zum siebten Mal aufeinander. Söderling hat gestern eine Glanzvorstellung gegen Giraldo hingelegt und diesen fast wie in einem Trainingsspiel mit absoluter Leichtigkeit geschlagen. Tsonga hat hier in Madrid bereits Nicolas Almagro geschlagen, wird aber gegen einen fitten Söderling kein Bein an den Boden bekommen.

Bethanie Mattek-Sands – Francesca Schiavone

Schiavone hat sich in diesem Turnier bisher sehr schwer getan. Gegen Shuai Peng konnte sie in zwei knappen Sätzen gewinnen und musste dabei einmal in den Tiebreak. Gegen Sara Errani musste sie über drei Sätze gehen. Mattek-Sands hat immerhin schon Ana Ivanovic aus dem Turnier gekegelt und Vania King chancenlos in zwei Sätzen vernichtet. Bereits im Januar dieses jahres trafen die beiden Konkurrentinnen in Australien aufeinander. Das Match konnte Mattek-Sands klar für sich entscheiden. Ich tippe hier heute auf die Außenseiterin Mattek-Sands.



Interwetten
Tipico
Cashpoint







FC Porto
2,50
2,60
2,65







Nashville-Vancouver unter 5,5
1,60
1,50
1,52







Söderling
1,40
1,40
1,45







Mattek-Sands
2,60
2,70
2,50














Gesamtquote
14,56
14,74
14,60














Gewinn bei einem





Einsatz von 20,- Euro
291,20 Euro
294,84 Euro
292,00 Euro

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben