European Poker Tour: Highroller eröffnen Grand Final in Madrid


„Monte Carlo oder Madrid, Hauptsache EPT!“ Das sehen in Anlehnung an den deutschen Fußballstar Andreas Möller sicher viele Pokerprofis genauso. Das Grand Final der PokerStars European Poker Tour (EPT) findet vom 5. bis zum 13. Mai zum ersten Mal im Casino Gran Madrid statt. Bei insgesamt 27 Turnieren wird sich die nationale und internationale Pokerelite nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollen.

Bereits am heutigen Donnerstag ist das Highroller-Event (Buy-In: 25.000 Euro) gestartet. Mit dabei sind unter anderem Tobias Reinkemeier, Benny Spindler, PokerStars Team Pro Eugene Katchalov, Bertrand „ElkY“ Grospellier und die Pokerladies Vanessa Selbst und Vanessa Rousso (Foto rechts). Die sitzen an einem Tisch mit Tobias Reinkemeier. Das teilte der Mybet Pro seinen Fans auf Facebook mit.

Am Samstag, den 7. Mai, startet um 12 Uhr das EPT Main Event mit Tag 1A (Buy-In/Fee: 10.600 Euro). Die Teilnehmerzahl ist auf 800 Spieler begrenzt. Beim Final Table, der am kommenden Donnerstag gespielt wird, gibt es eine Weltpremiere: Neben dem Livestream unter eptlive.com, der bereits mittags ab 14 Uhr läuft, wird zum ersten Mal ein Finaltisch live im internationalen Fernsehen übertragen, bei dem auch die Holecards der Spieler zu sehen sein werden. In Deutschland überträgt Sport1 am 12. Mai ab 23.30 Uhr live aus Madrid. Vielleicht sieht man dann ein bekanntest Gesicht aus Deutschland. Pokerstratege Thorsten Schäfer (lebt zurzeit in London), frischgebackener Gewinner des Highroller-Events der EPT San Remo, gönnt sich keine Pause. Er wird versuchen in Madrid an seinen Erfolg anzuknüpfen.

Zum Abschluss der EPT Madrid, am 13. Mai, gibt es noch ein ganz besonderes Schmankerl: Beim Invitational EPT Champion of Champions werden alle bisherigen EPT-Gewinner ab Beginn der Season 1 gegeneinander in einem Freeroll um das 50.000 Euro Buy-In-Package für die 8. EPT-Saison kämpfen. Die Plätze 2 bis 4 erhalten einen EPT-Passport im Wert von 10.000 Euro. Einen Livestream wird es für dieses nie dagewesene Event auf eptlive.com geben.
Ob unser EPT Wien Champion Michael Eiler ein Doppelsieg gelingen wird, oder ob andere deutschsprachige Hoffnungsträger erfolgreich sein werden, das erfahrt ihr wie immer bei uns und in den Video-Tages-Updates von PokerToday.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben