Österreich: Hanh Tran gewinnt Auftakt der Casinos Austria Poker Tour Innsbruck


Die erste Entscheidung beim vierten Stopp der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) in Innsbruck ist gefallen. Hanh Tran hat sich gegen 94 Konkurrenten durchgesetzt und den Sieg beim No Limit Hold’em Knockout Bounty (Buy-In/Bounty: 250 Euro) gesichert.

Zweiter wurde Johan Brolenius. Beide verständigten sich auf einen Deal. Offiziell erhielt Tran für seinen Erfolg 5.160 Euro Preisgeld. Der schwedische win2day Pro Brolenius bekam 3.740 Euro. Dritter wurde Thomas Zelch (Deutschland), der 2.670 Euro kassierte. Ein Preispool von insgesamt 17.812 Euro wurde ausgespielt.

Heute Abend (Start: 18.30 Uhr) wird die CAPT mit einem No Limit Hold’em Freezeout (Buy-In: 300 Euro) fortgesetzt.

[cbanner#2]

Payouts:

1HanhTranA5.160,00 €
2JohanBroleniusSWE3.740,00 €
3ThomasZelchD2.670,00 €
4StefanoBertoldiI1.890,00 €
5SimonePegolottiI1.390,00 €
6ElmarKoflerI1.010,00 €
7PaoloOssannaI700,00 €
8AndreasGritschA500,00 €
9JohnnyTheilersgaardA390,00 €
10MarcoFerdiggI362,50 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben