EPT Grand Final: Pokershow live auf allen Kanälen!


PokerStars zeigt im Fernsehen über terrestrische, Satelliten- und Online-Kanäle Bilder vom Grand Final der European Poker Tour und rechnet mit rund 500.000 Zuschauern aus Ländern der Europäischen Union, Russland und Kanada.

Alfredo Alvarez Jardon, Marketing Direktor des Casino Gran Madrid, sagte: „Wir freuen uns sehr, an diesem bedeutenden Schritt für Pokersendungen in Europa teilhaben zu können.“ Wichtig sei, dass Menschen aus vielen verschiedenen Ländern das Geschehen verfolgen könnten. „Das stärkt die Position des Gran Casino Madrid als eines der führenden Pokerzentren Europas.“

Der Finaltisch wird am 12. Mai, um 14 Uhr MEZ eröffnet. Das Spiel wird live auf PokerStars.tv übertragen (verdeckte Karten werden nicht gezeigt), bis nur noch die letzten vier Spieler übrig sind. Zu diesem Zeitpunkt wird das Spiel unterbrochen. Die Spieler bleiben abgesondert, bis zur erneuten Spielaufnahme um 21 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt werden die verdeckten Karten mit aufgenommen. Die Aufnahmen werden dann mit einer Zeitverschiebung von zwei Stunden zu sehen sein. Die Übertragung wird ab 23 Uhr MEZ in ganz Europa beginnen. Gesendet wird, bis ein Gewinner feststeht.

Die Live-Übertragung wird in den folgenden Ländern über diese Sender gezeigt:

Deutschland: Sport1 – 23:30-03:30 Uhr MEZ (deutscher Kommentar)

Niederlande: RTL7 – 01:30 Uhr MEZ bis Spielende (holländischer Kommentar)

Spanien: Antenna3 – 01:45-04:45 Uhr MEZ (spanischer Kommentar)

Russland: TV3 – 23:00-03:00 Uhr MEZ (russischer Kommentar)

Rumänien: Sport.ro – 23:00-03:00 Uhr MEZ (rumänischer Kommentar)

Slowenien: Sport TV – 23:00-03:00 Uhr MEZ (slowenischer Kommentar)

Belgien (Nord): JIM – 23:30 Uhr MEZ bis Spielende (holländischer Kommentar)

Belgien (Süd): Plug RTL – 23:30 Uhr MEZ bis Spielende (französischer Kommentar)

Kanada: The Score – 23:00-04:00 Uhr MEZ (englischer Kommentar)

PokerStars.tv: 23:00 Uhr MEZ bis Spielende (englischer, spanischer, deutscher, russischer, holländischer und italienischer Kommentar)

Live-Webcasts von EPT-Turnieren waren in den vergangenen drei Spielzeiten ein grosser Erfolg. Normalerweise werden sie auf PokerStars.tv übertragen. Holecards werden nicht gezeigt. Bei ähnlichen Sendungen während des PokerStars Caribbean Adventure (PCA) im Januar dieses Jahres wurden verdeckte Karten allerdings mit aufgenommen. Somit wird die letzte Spielrunde des EPT Grand Final jetzt ebenfalls mit offenen Karten übertragen. Eine zweistündige Zeitverschiebung zwischen Spiel und Übertragung gewährleistet die Sicherheit der Spieler.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben