Erneuter Überfall auf ein Casino

Wie die Badische Zeitung in seiner online Ausgabe berichtet, wurde am Sonntagmorgen das Casino in Ribeauvillé, ein Ort in der französischen Region Elsass an der deutschen Grenze, überfallen. Laut Medienberichten stürmten zwei mit Äxten bewaffneten Männer das Gebäude und fesselten nach kurzer Geiselnahme die anwesenden Gäste und das Personal. Es wurde das gesamte Bargeld aus der Kasse gestohlen und die Täter befinden sich seitdem auf der Flucht. Verletzt wurde bei diesem Überfall niemand, jedoch zeigt es erneut, wie wichtig ein gut geschultes und anwesendes Sicherheitspersonal ist.


[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben