German Championship of Poker – das €17.770 Freeroll !

Es sind nur mehr 2 Tage bis zum Start der German Championship of Poker VOL. III, und die Teilnehmer wird wieder einmal ein Poker Wochenende der extraklasse erwarten.

Als erstes Highlight startet am Donnerstag um 20:00 Uhr das Poker770 Side Event. Für ein Buy-in von nur € 77 + 13 erhält man die Chance seinen Teil des mit € 17.770 garantierten Preispool zu gewinnen. Der besondere Clou an diesem Side Event ist aber, dass sämtliche Spieler die eine Account bei Poker770 haben nur ein Buy-in von € 50 bezahlen. Für Spieler die im April oder Mai 2011 €40 oder mehr auf ihr Poker770 Konto eingezahlt haben, ist das Poker770 Side Event ein Freeroll. Genaue Informationen hierzu findet ihr unter diesem LINK.

Am Freitag den 20.05 wird ein Super-Satellite mit 25 garantierten Main Event Tickets angeboten, und ab Samstag 15:00 Uhr startet das Main Event mit einem garantierten Preispool von € 200.000. Für Spieler, die Tag 1 nicht überstehen, gibt es am Sonntag ein €50.000 guaranteed Turnier, und ab Montag 18:00 Uhr wird der Final Table live auf Hochgepokert.com per Video Stream präsentiert.

Also mehr als eine handvoll guter Argumente weswegen man dieses Wochenende dem King’s Casino einen Besuch abstatten sollte. Für unsere User die planen das gesamte Wochenende im King’s zu bleiben, gibt es eine besondere Aktion. Es wird das sogenannte GCOP III Hotelspecial angeboten. Darin enthalten sind 3 Nächte für €77, bzw. 4 Nächte für €99 während der GCOP. Da Teilnehmer mittels Ihrer Entry Fee das kostenlose Buffet und die Softdrinks gratis erhalten, steht einem günstigen Pokerwochenende nichts mehr im Wege. Sämtliche Infos zum Hotelspecial findet ihr HIER:

[cbanner#2]

Nun zur Auflösung des Gewinnspiels:

Gewinnspielfrage: Wann startet das GCOP III Main Event Tag 1?

Richtige Antwort: Samstag 21.05.2011 um 15:00 Uhr

Die 3 Tickets für das Poker770 Side Event zur Verfügung gestellt vom King’s Casino gehen an:

Philipp Broicht

Johann Pühringer

Marcus Streich

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben