Erscheint Phil Ivey zu seinem ‚Ehrentag‘?

Heute startet im Aria Casino das 2nd Annual Ivey Invitational. Vor einem Jahr wurde im Aria der Ivey Room eröffnet und da durfte der Namensgeber natürlich nicht fehlen. Da sich der Ausnahmespieler jedoch seit geraumer Zeit rarmacht, wollen die Gerüchte nicht verstummen, dass Phil Ivey heute nicht auftauchen wird.

Seit dem Black Friday halten sich viele der Big Names bei Full Tilt aus dem Rampenlicht fern. Offiziell heißt es, dass sie auf Anraten ihrer Anwälte schweigen, was ja auch durchaus Sinn macht. Dennoch wunderte es ein wenig, dass Stars wie Ivey, Antonius, Dwan, Lederer oder Ferguson das Finale der World Poker Tour sausen ließen.

Kritiker vermuten, dass es vielleicht damit zusammenhängt, dass Full Tilt mit den Auszahlungen an US-Kunden nicht vorankommt und man wohl auf Konfrontationen mit Kunden oder der Presse vermeiden will.

Immerhin wurde der offenstehende Rakeback inzwischen ausgezahlt und per Email verkündete Full Tilt, dass eventuell vorhandene Turnierdollar oder Turniertickets 1:1 in Cash umgewandelt werden. Es scheint also doch voranzugehen. Natürlich hoffen viele Spieler, dass sie ihr Geld noch bis zur WSOP haben.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben