Ist Nevada ein Pokernirvana?

Ob man in Nevada vom Black Friday gehört hatte? Jedenfalls steht der Senat des Bundesstaates Nevada kurz davor, über eine Vorlage zu entscheiden, welche Online Poker ab 2012 legalisieren könnte. Für die Inkrafttretung müssen jedoch zwei Auflagen erfüllt sein: Online Poker muss zuvor auf Bundesebene erlaubt sein und es muss eine Zusammenarbeit mit einem Glücksspielanbieter bestehen, welcher mindestens seit fünf Jahren im Wirtschaftsraum Nevada geschäftlich agiert. Die beiden Bedingungen ändern jedoch nichts daran, dass die Gesetzesvorlage in Nevada die staatlichen Vorgehensweisen des Department of Justice am Black Friday in gewisser Weise untergräbt. Letzen Endes scheint lediglich die zusätzlichen steuerlichen Einnahmen im Vordergrund zu stehen, mit denen man die staatliche Haushaltskasse auffüllen könnte.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben