Goran´s High-Stakes-Tipp


French Open 2011: Es kann nur einen geben!!

Nadal oder Djokovic?!

Die French Open sind im vollen Gange und haben mit Novak Djokovic und Rafael Nadal zwei Spieler die den Sieg unter sich ausmachen werden. Ich bin mir sicher, dass das Traumfinale zustande kommen wird! Ein Federer, Murray, Söderling oder Del Potro werden nicht in der Lage sein diese beiden  Sandplatzspezialisten zu bezwingen. Leider sind die Quoten bei den Tennis Topfavoriten immer extrem niedrig, so dass es sich nicht lohnt auf diese Spiele Wetten zu platzieren…..es sei denn man heisst GUS HANSEN und setzt mal kurz 1,4 Millionen EURO auf Turniersieg Nadal, so geschehen bei den French Open 2009. Leider sollte es sich für The Great Dane nicht bezahlt machen, da Robin Söderling, Rafael Nadal überraschend besiegte. Es gibt aber trotzdem sehr viele interessante Quoten, wie bereits einige Hochgepokert User, unter anderem YugoBetrugo und Klaus Kinsky festgestellt haben.
Ich sehe mich eher als Fussballexperte, aber ein Grand Slam Turnier ist immer eine feine Sache…und Geld gibt es auch hier genug zu holen. Ich habe mich zum warm werden für folgende Matches entschieden:

Bhupathi/ Paes  –  Haas/ Petzschner: ( Donnerstag, 10.00 Uhr )

Das indische Weltklasse Duo hat nach langer Trennung wieder zusammengefunden. Dieses Duo hat im Doppel insgesamt 40 mal ein Endspiel erreicht und dabei 24 Turniersiege eingefahren! Die beiden Inder sind zwar nicht mehr die Jüngsten, aber im Doppel macht Ihnen so leicht keiner was vor. Im Januar 2011 gaben die beiden Ihr Comeback bei den Australien Open in Melbourne. Sie erreichten natürlich sofort wieder das Finale und mussten sich dort nur den Gebrüder Bryan geschlagen geben, welche momentan die unangefochtene Nummer Eins im Tennis- Doppel sind. Bhupathi und Paes haben schon etliche Grand Slam Titel im Doppel geholt, unter anderem auch zweimal die French Open! Mittlerweile stehen Sie auch wieder beide unter den TopTen in der Doppel- Weltrangliste. Das sind wahre Doppelspezialisten! Das deutsche Tennis-Duo hat mit Petzschner auch einen guten Doppelspieler im Team. Tommy Haas hingegen war ewig verletzt, hat im Einzel sein Comeback gegeben und klar verloren. Man hat Ihm angemerkt, dass es noch eine Zeit dauern wird, bis er wieder in guter Form ist.
Und mal ehrlich: Wer sieht Tommy Haas, den alten Hühnerpicker,gerne gewinnen?!
Ich denke das wird ne klare Angelegenheit…Der Indian Express überrollt die Deutschen!

Thomaz Bellucci- Andreas Seppi: ( Mittwoch, 13.45 Uhr )

Im direkten Vergeich führt Andreas Seppi hier mit 1:0. Seppi ist aber kein Ausnahme Tennisspieler, seine größten Erfolge waren 3 Finalteilnahmen. Er konnte in seiner Karriere noch kein Turnier gewinnen! In der Weltrangliste steht er momentan auf Rang 51, sein Kontrahent hingegen befindet sich zur Zeit auf Rang 25. Andreas Seppi war noch nie in der Lage einen Top Spieler auszuschalten, ich halte Ihn in dieser Begegnung definitiv für den Aussenseiter. Kommen wir zu Thomaz Bellucci: Er hat in seiner Karriere 2 Turniersiege vorzuweisen. Diese beiden Trophäen konnte er bei Sandplatz- Turnieren erringen! Er ist momentan in einer sehr guten Verfassung und rechnet sich mehr aus, als nur die erste Runde zu überstehen. Vor knapp 3 Wochen scheiterte er in Estoril erst im Viertelfinale und eine Woche später schaffte er es bis ins Halbfinale bei der ATP Tour in Madrid. Auf dem Weg ins Halbfinale schlug er Favoriten wie z.b. Thomas Berdych und Andy Murray. Doch jetzt kommt`s: Im Halbfinale musste er sich nur dem momentan unangefochtenen Sandplatzkönig: NOVAK DJOKOVIC geschlagen geben. Djokovic, der dieses Jahr noch kein Spiel verloren hat ( 7 Turnierteilnahmen, 7 Turniersiege !!! ) wurde von Bellucci an den Rand einer Niederlage gebracht. Wer es vor 14 Tagen noch geschafft hat, den momentan besten Tennisspieler Welt so zu fordern, der wird gegen eine Pflaume wie Seppi nicht verlieren!
Thomaz Bellucci zieht in die nächste Runde ein!

Kombiwette:

Bhupathi/ Paes : 1,30
Bellucci              : 1,53

Einsatz              : € 750
Gewinn             : € 1492

Gruß, Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben