Seefeld: Entscheidung im Abschluss Turnier

Als Abschluss Turnier der 15. Poker Masters Seefeld wurde gestern das Texas Hold’em No Limit Freezout mit einem Buy-in von € 200 veranstaltet. Insgesamt wagten sich 28 Teilnehmer an die Tische und am Ende konnte der Italiener Massimiliano Forconi das Turnier und € 2.020 mit über den Brenner nach Hause nehmen. Platz 2 ging an den österreichischen Teilnehmer Goran Sefanovic für € 1.490 und Platz 3 ging an Uli Richard aus Deutschland für € 1.060

Somit kann das Casino Seefeld auf zwei erfolgreiche Turnierwochen zurückblicken, und mit Sicherheit wird es auch ein 16. Poker Masters Seefeld geben.

Anbei die Payouts des gestrigen Turniers:

Rank

Player
first name

Player
last name

Nation

Prize money

1

Massimiliano

Forconi

I

2.020,-

2

Goran

Stefanovic

A

1.490,-

3

Uli

Richard

D

1.060,-

4

Bernd

Nakaten

D

750,-

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben