Goran´s High-Stakes-Tipp

Servus an alle Wettspezis,

für die Woche habe ich mich diesmal wieder für 3 Topfavoriten entschieden. Eines möchte ich aber noch vorab erwähnen: Es wird Zeit, dass der von Hochgepokert ins Leben gerufenen “ Sportrubrik“, mehr Aufmerksamkeit gebührt wird. Es ist wirklich eine Bereicherung, dass diese seriöse Plattform jetzt auch versucht etwas im Sporwetten- Bereich anzubieten. Hier ist es tatsächlich möglich auf einem vernünftigen Niveau zu diskutieren und sein Fachwissen auszutauschen. Tagestipp, Usertipp,Highstakestipp, Analysen und News. Hier wird es möglich sein dauerhaft mehr Profit zu erzielen als in der Vergangenheit. Von daher FACEBOOK- STYLE: Daumen hoch, Kommentieren, Favorisieren, Abonnieren und Weitersagen !!!  :)

Kommen wir zum ersten Favoriten…

Deutschland ( F ) – Niederlande ( F )
:  ( 07.06.2011, 16.30 Uhr )

Die FIFA Frauen Weltmeisterschaft beginnt in 19 Tagen und die deutsche Frauen Nationalmannschaft will die Sensation perfekt machen und zum Dritten mal hintereinander!!! Weltmeister werden. Die Frauen Nationalelf testet morgen in Aachen gegen die Frauen aus den Niederlanden. Diese Mannschaft besteht nicht mehr nur aus Birgit Prinz und Co, sondern es sind eine Menge hochtalentierter Spielerinnen nachgerückt. Man brauch sich um die zukünftige Stärke dieser Mädels keine Sorgen machen. Sie werden definitiv um den WM Titel im eigenen Land mitspielen, aber ob es wirklich zum ganz großen Wurf reichen wird, dass wird sich zeigen.
Morgen zumindest wird den Zuschauern in Aachen was geboten werden, die deutsche Mannschaft wird hier nichts anbrennen lassen.
Die Euphorie steigt mehr und mehr, da die WM im eigenen Land immer näher rückt. Man wird in diesem Spiel gegen den klaren Underdog aus den Niederlanden weiteres Selbstvertrauen tanken. Die deutsche Nationalelf hat Ihre letzten 5 Heimspiele allesamt gewonnen und das bei einem Torverhältnis von insgesamt 22:1 Toren!
Von den letzten 5 Auftritten der Niederländerinnen wurden 2 Spiele gewonnen, 2 x wurde Unentschieden gespielt und einaml gab es einen auf die Zwölf von Damen aus Norwegen.
Die Gästemannschaft ist auch mit einigen hochtalentierten Spielerinnen ausgestattet, aber gegen eine Fussball- Weltmacht sind Sie noch chancenlos.
Es wird ein glatter Sieg für die Mannschaft von Bundestrainerin Sylvia Neid!

Tipp Nummer Zwei….wieder Deutschland

Aserbaidschan – Deutschland
:  ( 07.06.2011, 19.00 Uhr )

Kommen wir zum richtigem Fussball: MÄNNERFUSSBALL. Es steht die Quali zur EM 2012 in Polen / Ukraine an.
Die Deutschen können die direkte Qualifikation für die Euro 2012 perfekt machen. Sie haben vor kurzem zu Hause gegen Australien verloren und vor 4 Tagen gegen die Ösis sahen Sie auch nicht gut aus. Wenn nicht gerade WM- Zeit ist, wo dieser Fussballhype automatisch entsteht, muss man einfach sagen, dass das Interesse der Nationalelf bei den Zuschauern sinkt. Die Länderspiele in Deutschland waren zuletzt nicht immer ausverkauft, oder mit Pfeiffkonzerten verbunden! Nach der schwachen Leistung gegen Österreich wird man zum Saisonabschluss nochmal sehr engagiert zur Sache gehen. Man wird versuchen was für die Fans vorm Fernseher tun und anschließend die direkte Qualifikation feiern, bevor es in den Urlaub geht.
Kommen wir ganz kurz zu der Truppe aus Aserbaidschan. Diese Mannschaft wird von Berti Vogts trainiert. Man weiß noch nicht, ob Börti am Dienstag auf der Bank sitzen wird, da er nur ganz knapp einem Attentat entgangen ist! Er wurde von drei Männern attackiert, Berti hat Anzeige erstattet und ist sich sicher, dass es bezahlte Schläger waren, ……..die Ihn mit mit Klo-Rollen attackierten……. Berti ist der Beste !!!
Im Ernst, die Truppe ist technisch gut und die Aussen sind schnell. Sie werden sich reinhängen, jeder Fussballzwerg will die Sensation gegen die Grossen Deutschen schaffen. Beim letzten Aufeinandertreffen ist Deutschland einige Male ins Schwimmen gekommen. Leider wird all dies nicht ausreichen um gegen die individuelle Klasse der Deutschen bestehen zu können. Ich denke das Deutschland uns hier nochmal was zeigen will. Dementsprechend nehme ich auch die Handicapwette 1:0 !  ( Für weitere Infos auch gerne bei Dimitris- Deutschland- Bericht reinschauen )

Und der letzte Favorit ist der Tennisprofi: Milos Raonic

Milos Raonic – Pablo Andujar: ( 07.06.2011, 14.00 Uhr )

Der kanadische Tennisspieler ist ein junges, aufstrebendes Talent. Durch hartes Training schaffte er es nach und nach sich in den Top 25 der Herren- Weltrangliste zu etablieren. Er verfügt über ein starkes Aufschlagspiel und fühlt sich auf schnellen Belegen wohl. Er gewann dieses Jahr 2 Turniere auf Hartplatz. Er bringt 87% seiner Aufschlagspiele durch. Ich habe zusätzlich nochmal Rücksprache mit nem Tennis- Verrückten gehalten und dieser ist sogar der Meinung, dass der Bursche jetzt richtig durchzieht! Ob er wirklich durchzieht wird sich zeigen, aber den spanischen Pablo sollte er auf alle Fälle packen. Der Spanier Andujar ist seit 6 Jahren auf der Tour und hat bisher 1 Turnier gewonnen. Er gewinnt mehr Matches auf Sand und wird sich hier dem Kanadier auf Rasen geschlagen geben müssen. Ich vertraue den Buchmachern, meinem Instinkt und vorallendingen dem Tennis- Verrückten, der guckt alles! Also, Sieg für Milos Raonic.

Deutschland     – Niederlande   1,15 , 1
Aserbaidschan – Deutschland   1,35 , 1:0 Handicap
Milos Raonic     – Pablo Andujar 1,17 , Sieg Raonic

Kombiwette:

Einsatz: € 750
Gewinn: € 1370

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben