WSOP Event #16 – Hellmuth verpasst die Sensation!


Es hätte sein 12. Bracelet werden können. Es hätte das erste Bracelet in einer anderen Variant als Holdem werden können. Es hätte, wenn und aber – es hat nicht sollen sein. Phil Hellmuth wird Runner-Up beim $10.000 Championship Event im 2-7 Single Draw und John Juanda schnappt sich sein fünftes Bracelet.

Das es ein sehr stark besetzter Final Table war, war ja zu erwarten. Nur noch Top-Spieler, die alle bereits mindesten eine Million in Life-Tourney-Gewinne verdient haben starteten heute. Zwei Spieler mussten noch gehen, damit der 7-handed Final Table stand. So verabschiedete sich zunächst Greg Raymer, der gegen John Juanda verlor und $28.000 mit nach Hause nahm. Kurz darauf musste Joe Cassidy an die Rails, nachdem er gegen Hellmuth den Kürzeren zog. $32.000 Preisgeld für Cassidy.

[cbanner#2]

Am Final Table schieden nacheinander Hassan Habib ($40.000), Titelverteidiger David Baker ($51.000) und Nick Schulmann ($70.000) aus. Alles lief für den „Poker Brat“ Hellmuth. Mittlerweile konnte er die Führung vor Richard Ashby übernehmen und man hatte das Gefühl, Hellmuth shippt das Ding. Auf Rang Vier war dann auch für Steve Sung ($97.000) Schluss, der gegen Juanda verlor.

Auf Rang Drei verabschiedete sich dann der Chipleader des Tages, Richard Ashby. Der Brite nimmt aber für seine Treppchen-Platzierung $143.000 mit nach Hause. Also stand es fest: Das Heads-Up zwischen den Spielern mit den meisten Bracelets am Final Table. John Juanda könnte sein fünftes Bracelet gewinnen während Hellmuth die Führung auf 12 Bracelets ausbauen könnte. Mit fast einem 4:1 Chiplead ging Hellmuth ins Heads-Up, dass 4 Stunden andauern sollte ehe der geduldige John Juanda die Partie drehte und als Sieger das Turnier beendete.

Endresultate

Rang

Name

Preisgeld

1

John Juanda

367.170

2

Phil Hellmuth

226.907

3

Richard Ashby

143.833

4

Steve Sung

97.416

5

Nick Schulman

69.216

6

David Baker

51.485

7

Hasan Habib

40.020

8

Joe Cassidy

32.440

9

Greg Raymer

27.928

10

Benjamin Parker

27.928

11

Bertrand Grospellier

27.928

12

Johnny Chan

24.043

13

Brandon Cantu

24.043

14

Chino Rheem

24.043

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben