WSOP Wrap: Day 2 beim Stud High-Low und Start beim 6-max sowie der Limit Championship

Es war mal wieder ein langer Tag in Las Vegas. Neben dem Bracelet im $1.500 Pot-Limit Omaha gab es ein goldenes Armband beim 8-Game (Bericht folgt), sowie Tag 2 beim $5.000 Shootout. Den 16. Tag bei der World Series of Poker rundeten folgende Events ab.

Event #25 – Tag 2: $1.500 Seven Card Stud Hi-Low-8 or Better

Beim Seven Card Stud High-Low wird derzeit noch gespielt und 24 Spieler wurden per Redraw an drei Tische gelost. Der Führende ist derzeit Hieu Ngoc Ma mit 170.000 in Chips. Wie Tag 2 endete, erfahrt im Chipcounts Wrap, den wir am späten Nachmittag veröffentlichen.

Buy-in: $1.500
Teilnehmer: 606
Preisgeld: $818.100
Verbliebene Spieler: —

—> Payouts

[cbanner#2]

Event #26- Tag 1: $2.500 No-Limit Hold’em / Six Handed

Turnier #26 war dann wieder war für die No-Limit Hold’em Liebhaber. Insgesamt 1.378 Spieler berappten die $2.500 Startgebühr und somit geht es um insgesamt $3.134.950, die sich auf die Top 126 verteilen. Rund 190 Spieler haben Tag 1 überstanden, sodass die Money Bubble nicht mehr fern ist.

Wie üblich bei Day 1 Events sind die aktuellen Chipcounts nicht wirklich aussagekräftig. Erst wenn alle Chipbags ausgezählt wurden und die offiziellen Zahlen vorliegen, gibt es auch Informationen über Spieler aus dem deutschen Sprachraum. Wir werden diese beim Chipcounts Wrap nachreichen.

Hier zunächst einmal die vorläufige Top Ten:

1 Tyler Cornell 172.600
2 Jean-Robert Bellande (Foto) 144.700
3 Victor Shuchleib 137.900
4 Steve Barshak 132.700
5 Alexander Fitzgerald 132.600
6 Tuan Le 126.000
7 Mohsin Charania 126.000
8 Vladimir Mefodichev 124.000
9 Christian Jeppsson 114.100
10 Nicholas Griopo 112.700

Buy-in: $2.500
Teilnehmer: 1.378
Preisgeld: $3.134.950
Verbliebene Spieler: 189

Event #27 – Tag 1: $10.000 Limit Hold’em Championship

Ein weiteres Championship Turnier stand auf dem Plan und 152 Teilnehmer meldeten sich an. Darunter natürlich jede Menge Big Names der Szene und leichte Tische waren Fehlanzeige.

Etwa 110 Spieler überstanden den ersten Cut. Nicht mehr dabei sind Phil Laak, Eugene Katchalov, Dan Heimiller, Justin Bonomo, Shaun Deeb, Jeff Lisandro, Phil Hellmuth, Scott Seiver oder Ali Eslami. Als Führender wird Daniel Negreanu (Foto) gelistet, wobei erst die offiziellen Chipcounts dies bestätigen werden.

Vorläufige Top Ten:

1 Daniel Negreanu 118.800
2 Josh Arieh 107.000
3 Michael Pickett 103.100
4 Mikhail Smirnov 95.100
5 Shawn Buchanan 92.000
6 Matthew Gallin 84.500
7 Marwan Abdel-Al 79.800
8 Maria Ho 75.700
9 Barry Greenstein 74.400
10 Greg Debora 69.800

Buy-in: $10.000
Teilnehmer: 152
Preisgeld: $1.428.800
Verbliebene Spieler: 111

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben