Spielanalyse by Dimitri

Athletico Mineiro – Athletico GO, Sonntag 19 Juni 23.30 Uhr MEZ

Mein letzter Brasilien Tip ging haarscharf in der 89.ten Minute in die Hose. Der Spielverlauf war richtig beschrieben. Doch FC Santos schoss noch dieses eine Ausgleichstor.

Athletico GO

Wir haben den 5ten Spieltag. In einem vorherigen Brasilien Tip habe ich über einen starken Trainer gesprochen namens Paulo Cesar Gusmao. Egal wo er in den letzten Jahren war er hat deutliche Spuren hinterlassen in der Defensive. Gegen starke Mannschaften immer wenige Tore kassiert. Insbesondere zuhause, gegen schwache Mannschaften auch auswärts und auch mit Siegen. Seine Spielsysteme zeigen über viele Mannschaften hinweg, daß er sein Handwerk versteht. Durchschnittliche Clubs werden von Ihm organisiert und zu schweren Bauchschmerzgegnern auch für Favoriten. Die Defensive stand unter diesem Trainer immer gut. Ein Sieg gegen die von ihm geführten Mannschaften ist sehr sehr schwer. Durchschnittliche Mannschaften und schwache beißen sich die Zähne aus 3 Punkte zu entführen.

Athletico Mineiro

Eine durchschnittliche bis schwache Mannschaft in der Serie A empfängt jetzt Athletico Go und Gusmao. In der letzten Saison hat Athletico Mineiro zumindest diesen Status selbst verschuldet. Mehr als die Hälfte Ihrer Heimspiele nicht gewonnen, 1 unentschieden nur und fast die Hälfte verloren. Sie stehen momentan an 4ter Stelle der Tabelle, aber von überzeugend kann man nicht sprechen. In den ersten 3 Spieltagen haben sich am Tabellenende schon die ersten Mannschaften herauskristallisiert. Bahia, Athletico PR und Avai FC. Und in 3 von 4 Spieltagen hat Athletico gegen alle diese Vereine gespielt. Kein Wunder, daß ein schwacher bis durchschnittlicher Club am oberen Ende der Tabelle zu finden ist. Die Buchmacher haben das aufgegriffen und die Quoten für Athletico Mineiro klein gehalten. Viele Tipper glauben nun hier einen Favoriten gefunden zu haben. Doch sie haben in den letzten zwei Spielen nur 1 Punkt gemacht und dabei gegen Sao Paulo zuhause verloren. Gegen Bahia 14 Minuten vor Schluss noch ein unentschieden „rausgekitzelt“. Tiefes Luftholen, kurz vor Schluss vom Aufsteiger noch 1 Punkt gerettet. Alles andere als stark.

Ausblick

Athletico Mineiro muss sehr stark spielen um zuhause gegen Athletico GO 3 Punkte zu bekommen. Die letzten Spiele waren nicht überzeugend um ein Top Gefühl zu haben. Platz 4 für diese Mannschaft ist fehl am Platz. Ich würde mich nicht wundern wenn sie sogar deutlich gegen Athletico GO verlieren würden. Deutlich verlieren ist aber ein Ausnahmeszerario, daß ich nicht vorschlagen kann. Mit leichtem Vorsprung gewinnen, ja evtl. Die Defensive ist das Herzstück für Gusmaos Mannschaften. Ich erwarte deshalb Ergebnisse wie 0:0, 0:1, 1:1. Vielleicht 1:2. Wenige Tore. Die Tormaschinerie wurde in 4 Spielen nur einmal richtig angeschmissen und das zuhause. Auswärts ist der Angriff nicht oft aufgefallen. Deshalb reicht bei guter Quote eine doppelte Chance, die eine hohe Wahrscheinlichkeit hat zu treffen.

Empfohlener Tipp:

Athletico Mineiro – Athletico GO; Tip X2 zu Traum-Quote 2,42 (exkl. Gebühr) bei BETFAIR

(entspricht Lay-Wette auf Athletico Mineiro 1,71)

Schöne Zusatzbeimischung:

Nur 75 % von Einsatz auf X2 und 25 % des Einsatzes auf Draw-no-Bet Tip 2
Bei unentschieden Einsätze zurück. Quoten um 3,60 gibt es bei verschiedenen Wettanbietern. Auf Betfair wird diese Quote auf ca. 4 ansteigen. Ein paar Stunden vor dem Spiel.


Viel Erfolg

Dimitri

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben