Asiatisches Handicap bei Betfair

Betfair Handicap-Guide

Im heutigen Artikel schauen wir uns mögliche Handicap-Wetten auf der Betfair-Wettbörse an. Auf Betfair wird kein europäisches Handicap angeboten. Nur das Asiatische Handicap Format ist zu finden. Ein großer Vorteil, denn wäre es umgekehrt würde man viel weniger mögliche Handicap-Wetten umsetzen können. Im Folgenden versuche ich verschiedene Möglichkeiten im Asiatischen Handicap Format aufzuzeigen und auch mit Beispielen zu verdeutlichen.

Zunächst einmal gilt:

Man kann alle europäisch abbildbaren Handicaps im asiatischen Format finden. Aber nicht umgekehrt. Daher zeige ich euch in einem ersten Schritt die üblichen europäischen Handicaps am Beispiel Fußball und wandle diese in asiatische Handicaps um.

Europäisches Handicap:

Team 1 vs. Team 2          Handicap 0:1      Tipp: Team 1

Gewinnt Team 1 mit einem Tor Vorsprung ist die Wette verloren. Gewinnt Team 1 mit mindestens 2 Toren ist die Wette gewonnen. Wird 1:0 gespielt ist die Wette mit Handicap unentschieden also nicht das Ereignis „Team 1 gewinnt“.

Entsprechendes Asiatisches Handicap:

Team 1 (-1,5) vs. Team 2                             Tipp: Team 1

Gewinnt Team 1 mit einem Tor Vorsprung zum Beispiel 1:0 müssen wir 1,5 von seinen Toren abziehen und erhalten -0,5 zu 0 also verliert Team 1 in dem Fall. Hat Team 1 mit 2:0 gewonnen ziehen wir 1,5 ab und es bleibt 0,5:0. Team 1 gewinnt die Handicap Wette.

Dieses kann man mit europäischen Handicap 0:2, 0:3, 0:4 beliebig umwandeln in das zugehörige Asiatische Handicap -2,5, -3,5, -4,5 usw.

-0,5 ist die normale Siegwette.

Andersherum +0,5 bedeutet die doppelte Chance Sieg oder unentschieden, weil man 0,5 Tore Vorsprung hat.

Wir schauen uns die folgende Momentaufnahme am Beispiel des Spiels Schweiz gegen Weißrussland an. Hierbei fällt auf, daß es noch zwei zusätzliche Arten von Asiatischen Handicaps gibt.

Zusätzlich mögliche Asiatische Handicaps Teil A:

Team 1 (-0) vs. Team 2                 Tipp: Team 1

Dieses Ereignis ist im Europäischen das bekannte „Draw no bet“ oder „bei unentschieden gibt es Einsätze zurück“. Tipp Team 1 und 0:0 oder 1:1 Endergebnis gibt die Einsätze zurück (wie jedes Unentschieden). Gewinnt Team 1 gibt es aber einen Gewinn.

Team 1 (-1) vs. Team 2                 Tipp: Team 1

Bei -1 verschiebt sich das „Draw No Bet“ Ereignis. Einsätze gibt es hier zurück wenn Team 1 mit einem Tor Unterschied gewinnt. Den Gewinn gibt es wenn mit mindestens 2 Toren Unterschied gewonnen wird. Verloren ist die Wette bei unentschieden.

Team 1 (+1) vs Team 2                  Tipp: Team 1

Auch hier ist das neutrale Ereignis „Draw no Bet“ im Prinzip verschoben. Auf einen Tor Vorsprung. Man hat sozusagen die doppelte Chance unentschieden oder Gewinn des Spiels und erhält dann einen Gewinn. Bei verlorenem Spiel mit einem Tor Unterschied verliert man aber nicht, sondern man erhält die Einsätze zurück. Verliert Team 1 mit zwei Toren Unterschied ist die Wette aber verloren.

Vorschaufunktion!

Vorschlag: Wählt einige Handicaps durch drücken des Buttons aus (die Wette ist noch nicht scharf) und gebt einen Kleinbetrag ein (im Beispiel 2 Euro) dann erklärt Betfair immer was man genau setzen würde.

Eine hilfreiche Funktion !!!

Zusätzlich mögliche Asiatische Handicaps Teil B:

Zusammengesetzte Handicaps:

Team 1 (-0,5, -1,0) vs. Team 2                   Tipp: Team 1

Was für eine Wette haben wir damit gesetzt? Für die Erklärung gebe ich euch nur den Screenshot der oben erwähnten Funktion. Alles andere könnt ihr euch selbst zusammenreimen. Es ist sehr einfach.


Jeder der das asiatische Handicap bisher nicht kannte, kann sich an einer Hand abzählen wieviele unentdeckte Möglichkeiten sich damit bieten.

Denn: Man kann asiatische Handicaps mit Wunschquoten und Lay Wetten verbinden.


Viel Spass beim ausprobieren. Sämtliche Infos zu Befair findet ihr unter diesem LINK:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben