Playtech fasst Fuß in Kalifornien

Die Wogen nach dem Beben des Black Friday glätten sich langsam und wie zu erwarten war, versuchen nun neue Firmen den Markt zu erschließen. Jüngstes Beispiel ist Playtech, die Mutterfirma von iPoker. Zusammen mit der Scientific Gaming Corporation wird unter dem Namen Sciplay ein Jointventure gebildet und versucht einen Platz auf dem sich regulierenden US-Markt zu bekommen

Den ersten Schritt hat Sciplay bereits getan, denn zusammen mit der California Online Poker Association (COPA) wurde ein Abkommen unterzeichnet, um ein großes Playmoney-Netzwerk zu etablieren. Was sich zunächst nach nicht viel anhört, hat jedoch einiges an Bedeutung.

Der US-Bundestsaat Kalifornien steht vor einer Regulierung von Online Poker und damit würde dort das Echtgeldspiel im Internet legalisiert werden. Somit wären Ein- und Auszahlungsverbote im Rahmen des Unlawful Internet Gambling Enforcement Acts (UIGEA) hinfällig.

Natürlich ist es bis dahin noch ein weiter Weg, aber wenn iPoker erst einmal den Fuß in der Tür hat, wird die Firma leichter durchstarten können, sollte seitens der Regierung das Okay kommen. Zudem wird Sciplay sehr eng mit der COPA zusammenarbeiten.

[cbanner#2]

[Sciplay] beliefert uns mit der perfekten Kombination von Playtechs hochmoderner und industrieführender Technik […] zusammen mit der fast 40-jährigen Erfahrung von Scientific Games […]“ so Haig Papaian, Präsident des Commerce Casino und Vorstandsmitglied bei der COPA.

Der Pazifikstaat Kalifornien könnte sich als wahre Goldgrube für iPoker erweisen. Die mehr als 37 Millionen Einwohner sollen Schätzungen zufolge einen Jahresumsatz von rund 13 Milliarden erspielen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben