WSOP Event #35 – Jason Mercier ist „the luckiest fucking mother fucker alive“


Team Pokerstars Pro Jason Mercier wird heute Nacht ausgelassen feiern, denn der Amerikaner holte nach 2009 sein zweites Bracelet.

Wieder hieß die Disziplin PL-Omaha. Einziger Unterschied ist, dass dieses mal short-handed gespielt wurde und das Buy-In nicht $1.500 Dollar betrug sondern gleich mal $5.000. Und anstatt $237.000 Preisgeld gab es eben $620.000, die dem 5-fachen Millionär aufs Konto geschrieben werden.

Aber kommen wir nun zum Tagesverlauf. 15 Spieler kamen heute wieder und nachdem Andreas Krause bereits auf Rang 23 ausgeschieden war, stand schonmal fest, dass es wieder keinen Final Table mit deutscher Beteiligung geben wird. Mit Peter Jetten, Mike McDonald, David Chiu, Dave Ulliot und eben Jason Mercier waren auch noch Big-Names im Feld vertreten.

Direkt am Anfang kam es zu einer Monsterhand. Dave Ulliot eröffnete den Pot, Jetten 3-bettete im Small Blind und Mercier callte im Bigg-Blind. Zu Dritt sah man den Flop Jd2d8s und alle drei Spieler annoncierten das All-In! Im Showdown sah es folgendermaßen aus:

Jetten: AcAh5c9s 
Ulliot: JcJh7c7d
Mercier: Qd9dTc6c

Jettens Aces sahen nicht mehr so gut aus. Der Devifish war mit dem Top-Set zwar vorne, aber Mercier hielt mit dem Straight- und Flush- Draw noch einige Outs in der Hinterhand. Am Turn schlug dann auch die Qc ein und der River 4c blankte aus. Jason Mercier gewann einen riesigen Pot, war Chipleader und schickte die beiden anderen Konkurrenten an die Rails. Dem Devilfish rutsche noch ein „the luckiest fucking mother fucker alive“ heraus bevor er das Turnier verlies, meinte dies jedoch nicht all zu ernst.

Jason Mercier hatte den Final Table bestens in der Hand und konnte sich am Ende im Heads-Up gegen den Freund von Michael Mizrachi, Hans Winzeler durchsetzen.

[cbanner#2]

Die Payouts

PlaceWinnerPrize (USD)
1Jason Mercier619,575
2Hans Winzeler383,075
3Steven Merrifield239,100
4David Chiu156,628
5Joseph Ressler105,967
6Michael McDonald73,965
7Gregory Brooks53,210
8David Callaghan53,210
9Robert Fellner39,413
10Jared Bleznick39,413
11Chris Moorman30,024
12Daniel Fuhs30,024
13David Ulliott23,519
14Peter Jetten23,519
15Shawn Bennani23,519
16Tom Dwan23,519
17Erick Lindgren23,519
18Vanessa Selbst23,519

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben