Österreich: Montesino Eröffnungsparty in Klagenfurt!

Das Montesino öffnet seine Pforten in Klagenfurt. Somit entsteht ein völlig neues Pokertainment in Kärnten. Am Freitag, den 1. Juli wird es eine große Eröffnungsparty geben und die Veranstalter freuen sich auf ein zahlreiches erscheinen am Wörthersee.

Neben einer Eröffnungsshow wird natürlich auch Poker gespielt. Um 19.30 beginnt ein NL-Holdem Turnier für €44 Buy-In und einem garantiertem Preispool von €5.000. Die ersten 4 Levels werden 20 Minuten je Level dauern danach werden 6 weitere Levels mit 30 Minuten gespielt und wer dann noch im Turnier ist, darf sich über 40 Minuten pro Blindlevel freuen.

Für Spieler, die aus dem Turnier geflogen sind, werden die Cash-Game Tische eröffnet, an denen auch Personen mit kleinem Geldbeutel teilnehmen können. Ein Buffet wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Turnier- und Cash-Angebot ist gleich dem Angebot des Wiener Montesino. Aufgrund des großen Einzugsgebiets wird das Angebot im Montesino Klagenfurt den Wünschen der Spieler angepasst. Auf 450m² können die Verantwortlichen eine Vielzahl an Pokervarianten anbieten. Neben einem Café-Bistro finden die Gäste die Möglichkeit, sich in der Lounge zu entspannen. Auch Nichtspieler sind natürlich herzlich willkommen.

[cbanner#2]


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben