WSOP Event #40 – Kein Deutscher im stark besetzten Finale!

Nachdem wir von Jan Collados Final Table überaus glücklich zum nächsten Event gehen, müssen wir ernüchternd feststellen, dass es hier, beim $5.000 NL-Holdem 6-Max, kein Finale mit deutscher Beteiligung gibt. Dabei sind wir doch so gut gestartet.

Mit Tim Kahlmeyer, Gregor Derkowski, Mohsen Tayfeh und Benny Spindler hatten wir noch vier deutsche mit von der Partie. Tim Kahlmeyer war als 45. recht gut für den zweiten Tag gewappnet. 174 Spieler kamen zum zweiten Tag wieder und es ging los wie die Feuerwehr.

So mussten auch noch vor der Bubble Mohssen, Benny und auch ausgerechnet Tim Kahlmeyer an die Rails. Tim hatte sich durch seine gute Startposition sicherlich mehr erhofft. Einziger Deutscher, der es immerhin ins Geld geschafft hatte war Gregor Derkowski, der aber mit Rang 71 einen Min-Cash in Höhe von $9.289 mit nach Hause nahm.

Auch andere gute Spieler mussten das Feld im Geld verlassen. So schieden noch Nenad Medic, Daniel Alaei, Angel Guillen, Shaun Deeb, Oliver Busquets, Phil Hellmuth, David Singer und Faraz Jaka noch aus. Mit 20 Spielern geht es morgen ins Finale, dass aber trotz der vielen promineten Bust-Outs immernoch stark besetzt ist.

So ist Pokerstars Team Pro UK Jude Ainsworth, die Team Pros US Daniel Negreanu und Jonathan Duhamel sowie Hafiz Khan noch mit von der Partie. Chipleader ist  Justin Filz, der mit 2 Millionen an Chips doppelt soviele Chips hält als der Zweitplazierte Massimiliano Martinez. Es bleibt also spannend, ob Daniel Negreanu sein nächstes Bracelet schnappen kann.

[cbanner#2]

Vorläufige Chipcounts fürs Finale

NameChipcounts
Justin Filtz2,017,000
Massimiliano Martinez1,022,000
Matt Jarvis995,000
Kevin Iacofano866,000
Jude Ainsworth650,000
Daniel Hirleman650,000
Matthew Vengrin632,000
Grayson Ramage611,000
Robert Merulla505,000
Hafiz Khan446,000
Tore Lukashavgen445,000
Brendon Rubie373,000
Dan O’Brien350,000
Jonathan Duhamel347,000
Wesley Pantling273,000
Martins Adeniya266,000
Mauro Stivoli265,000
Daniel Negreanu217,000
Shane Schleger199,000
Russell Carson87,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben