WSOP Event #54 – Tag 1a: ‚paulgees81‘ führt die Massen an

Das $1.000 No-Limit Hold’em der World Series of Poker ist mit zwei Start- und insgesamt fünf Spieltagen eine richtige Großveranstaltung und bietet schon ein wenig Vorgeschmack auf den Main Event. Insgesamt 1.932 Spieler nutzen Tag 1a und sollte heute Abend die Zahl noch einmal übertroffen werden, dann könnten am Ende über 4.000 Teilnehmer zu Buche stehen.

Nach zehn Blindlevel war das Feld schon ordentlich ausgedünnt und knapp über 300 Spieler durften eintüten. Als Führender wird Paul ‚paulgees81‘ Volpe (Foto links) gelistet. Paul Magriel, Tim West und Matt Stout scheinen ebenfalls gut durch den Tag gekommen zu sein.

Nicht mehr dabei sind dagegen Tony Dunst, Dan Heimiller, Andy Black, Dario Minieri, Antonio Esfandiari , Men Nguyen oder Adam Levy. Wie üblich werden erst die offiziellen Chipcounts zeigen, wer aus dem deutschen Sprachraum den Cut überstanden hat.

[cbanner#2]

Hier die vorläufige Top Ten:

1 Paul Volpe 124.500
2 Alexander Salabuschew 72.400
3 Alon Shahar 60.000
4 Dara O’Kearney 59.500
5 Antonio Traniello 48.300
6 Paul Magriel 41.500
7 Seth Baker 39.000
8 Tim West 32.500
9 Kyle Carlston 30.000
10 Matt Stout 27.000

Buy-in: $1.000
Teilnehmer: 1.932
Verbliebene Spieler: 306

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben