WSOP Event #54 Poker Player’s Championship: Alle Spieler, alle Fakten & die deutschsprachigen Teilnehmer

Die Poker Player’s Championship der World Series of Poker 2011 ist gestartet. Zweifelsfrei ist es das große Highlight der WSOP, auch wenn natürlich der Main Event weiterhin die Hauptattraktion bleibt.

Insgesamt 128 Spieler berappten die $50.000 Buy-in. Darunter auch George Danzer, Sebastian Ruthenberg, Ronny Kaiser, Simon Münz, Maximilian Ashkar und Anton Allemann. Alle sechs kamen durch den Tag, wobei Ashkar (119./55.700) und Allemann (110./77.600) unter dem Schnitt beendeten. Simon Münz (48./169.900) tütetet leicht über dem Schnitt ein und hat damit noch alle Chancen offen.

Tom Dwan & Isaac Haxton – Haie im Haibecken


Bester Spieler aus unseren Breitengraden ist Ronny Kaiser (32./192.400), dicht gefolgt von George Danzer (33./192.200) und Sebastian Ruthenberg (37./186.700). Der Wahllondoner konnte sich einen netten Pot gegen David Oppenheim sichern und strich dank seiner 5-Bet vor dem Flop ohne Gegenwehr ein paar Chips ein.

Die Führenden sind Doug Booth und Greg Mueller, die beide ihren Startingstack mehr als verdoppeln konnten. Alle Chips komplett verzockt haben dagegen Arturo Diaz, Phil Laak, Andrew Pantling, Jani Sointula und Eli Elezra.

Vorjahressieger Michael Mizrachi ist der Shorty und muss mit 8.200 in Chips nicht nur kämpfen, sondern auch noch eine ordentliche Portion Glück haben, damit es was mit der Titelverteilung wird.

Die mehr als 6,1 Millionen an Preisgeldern verteilen sich auf die Top 16 und der Sieger kassiert mit über 1,7 Millionen den Löwenanteil. Auf dem Bild sieht man auch das Poker Player’s Championship Bracelet und im Vergleich zu den anderen Armbändern sieht man doch ganz deutlich, was für einen Stellenwert dieses Turnier hat. Bis dieses Schmuckstück jedoch vergeben wird, ist es noch ein langer und beschwerlicher Weg, denn dieses exklusive Turnier ist auf fünf Tage ausgelegt.

1 $1.720.328
2 $1.063.034
3 $665.763
4 $482.085
5 $376.750
6 $300.441
7 $243.978
8 $201.338
9 $168.529
10 $168.529
11 $143.400
12 $143.400
13 $124.723
14 $124.723
15 $108.503
16 $108.503

Natürlich wird es für unsere Jungs ein hartes Stück Arbeit, aber da bisher die WSOP aus der Sicht der deutschsprachigen Poker-Community eher mäßig verlaufen ist, sollte doch nun endlich was drin sein!

[cbanner#2]

Hier die die kompletten Chipcounts:

Buy-in: $50.000
Teilnehmer: 128
Preisgeld: $6.144.000
Verbliebene Spieler: 123

PlatzSpielerChips
1Doug Booth324.600
2Greg Mueller322.700
3Yan Chen317.200
4Alexey Makarov266.200
5David Bach249.500
6Vladimir Shchemelev248.000
7Jason Lester245.200
8Steve Sung243.800
9Steve Billirakis239.500
10David Benyamine238.400
11Barry Greenstein236.700
12Justin Bonomo229.300
13Justin Smith228.200
14Hoi Cheung226.400
15Huck Seed225.000
16Fabrice Soulier224.600
17Rami Boukai220.000
18Matt Glantz218.500
19Shaun Deeb214.700
20Jesse Martin211.500
21David „Bakes“ Baker211.100
22Tristan Clemencon207.700
23Jennifer Harman207.400
24Scott Seiver207.000
25James Bord200.000
26Benjamin Lamb198.100
27Alexander Dovzhenko198.000
28David „ODB“ Baker197.000
29John Hennigan195.000
30Sorel Mizzi193.900
31Chad Brown192.600
32Ronny Kaiser192.400
33George Danzer192.200
34Ashton Griffin190.200
35Phil Galfond190.200
36Bryn Kenney189.500
37Sebastian Ruthenberg186.700
38Phil Hellmuth185.600
39Joe Hachem184.000
40Alexander Kostritsyn180.500
41Guillaume Rivet178.900
42John Racener174.000
43Leonard Martin173.700
44Matthew Ashton171.500
45Isaac Haxton171.500
46Jim McCrink170.300
47Dan O’Brien170.200
48Simon Münz169.900
49Abe Mosseri169.800
50Joe Cassidy168.200
51Roman Yitzhaki168.000
52Doyle Brunson167.700
53Robert Mizrachi167.400
54Steve Zolotow166.100
55Mike Matusow165.200
56Carlos Mortensen163.300
57Brian Hastings161.600
58Jeffrey Lisandro159.500
59John Juanda159.000
60Gus Hansen158.600
61Bertrand Grospellier157.600
62Brian Rast156.500
63Jon Turner155.700
64Robert Williamson III155.500
65Jose-Luis Velador153.300
66Nick Schulman153.000
67Owais Ahmed152.800
68Jason Mercier151.000
69Tom McCormick150.800
70Dan Kelly149.100
71Allen Kessler148.600
72Eugene Katchalov147.500
73Erik Seidel147.200
74Richard Ashby141.000
75Shawn Buchanan140.000
76Marco Johnson138.000
77Alexandre Luneau137.600
78Sebastien Sabic137.400
79Andrey Zaichenko136.800
80Jared Bleznick136.000
81Patrik Antonius134.400
82Michael Chow132.000
83David Singer131.800
84Daniel Alaei130.700
85Brett Richey130.000
86Chris Klodnicki128.900
87Chau Giang128.600
88Andrew Brown127.800
89David Chiu127.800
90Matt Hawrilenko127.700
91Josh Arieh117.600
92Pat Pezzin116.000
93John D’Agostino111.000
94Alexander Kravchenko107.900
95David Benefield107.800
96Jean-Robert Bellande101.500
97Scott Clements100.500
98David Oppenheim100.300
99Bill Chen99.900
100John Monnette99.700
101Allen Bari97.700
102Ville Wahlbeck96.400
103Mikhail Smirnov90.800
104Daniel Fuhs89.700
105Dan Shak87.600
106Lee Goldman84.700
107George Lind80.800
108Dario Alioto79.500
109Mikael Thuritz78.000
110Anton Allemann77.600
111Raymond Dehkarghani76.700
112Kirill Rabtsov76.500
113Thomas Dwan73.000
114Erick Lindgren72.300
115Ali Eslami68.900
116Michael Binger65.500
117Daniel Negreanu65.100
118Gabriel Kaplan64.100
119Maximilian Ashkar55.700
120Mike Sexton55.100
121Minh Ly52.100
122Lamar Wilkinson48.500
123Michael Mizrachi8.200
Durchschnitt155.572

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben