WSOP Event #55: Sebastian hält die Fahne hoch

Tag 3 bei der Poker Player’s Championship der World Series of Poker. Bei diesem prestigereichen $50.000 Turnier kehrten 74 Spieler zurück an den Pokerfilz und hatten einen weiteren langen Tag vor sich. Mit dabei auch Sebastian Ruthenberg, Ronny Kaiser und George Danzer.

Leider hat es die beiden zuletzt genannten vorzeitig erwischt. Danzer musste nach rund fünf Stunden im Turnier an die Rails. Im Seven Card Stud High-Low war der Deutsche auf der 6th-Street mit TcTh|3cKcAc6d All-in. Ben Lamb hielt 8s6h|5c3dKh4s dagegen und war damit auf einem Freeroll, da er den Lowpot schon gesichert hatte.

Der US-Amerikaner bekam dann prompt eine 7h zur Straight gedealt und nun musste George Danzer den Flush treffen, um noch den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Die 2s war jedoch eine klassische Brick und George war busto.

Leider haben wir die Hand von Ronnys Abgang nicht vorliegen. Der Schweizer hatte jedoch mit einem schwindenden Stack zu kämpfen und eines seiner wenigen Highlights war, wie er Bertrand Grospellier vom Tisch nahm. Preflop gingen die Stacks im No-Limit Hold’em rein. ElkY zeigte Siebener, Ronny Kaiser hielt [Ax][Qx] dagegen und zog ein Ass auf dem Flop. Gebracht hat es am Ende leider nichts.

Ebenfalls draußen sind David Bach, Steve Billirakis, Steve Sung, Brian Hastings, Jim McCrink, Matt Hawrilenko, David Singer, Abe Mosseri, Raymond Dehkharghani, Jared Bleznick, Matthew Ashton, Robert Williamson III, Justin Smith, Nick Schulman, Scott Clements, Guillaume Rivet, David Benyamine, Jennifer Harman, Hoi Cheung, Bill Chen, Eugene Katchalov, Ashton Griffin, Sorel Mizzi, Chad Brown, David „Bakes“ Baker, Dario Alioto, John Hennigan, Brett Richey, Erick Lindgren, Alexey Makarov, Bertrand Grospellier, Tristan Clemencon, Greg Mueller, Tom McCormick, Carlos Mortensen, Leonard Martin, Jesse Martin, Fabrice Soulier, Lamar Wilkinson, Shawn Buchanan, John Racener, Daniel Alaei sowie Andrey Zaichenko.

Sebastian Ruthenberg hat sich dagegen erfolgreich durch den Tag manövriert. Der Deutsche startet heute Abend mit 625.000 in Chips von Rang 13 aus in Tag 4, was sicherlich keine schlechte Ausgangsposition ist. Mit ihm am Tisch sitzen Sebastien ‚Seb86‘ Sabic, Ben ‚benba‘ Lamb, Jason Lester, Rami ‚arbianight‘ Boukai, Roman ‚Empire2000‘ Yitzhaki sowie Vladimir Shchemelev. Der Russe wurde im letzten Jahr Runner-up und gehört mit über 1,1 Millionen an Chips zu den Bullies im Feld.

Der Führende ist Josh Arie (1,8 Millionen) vor Brian Rast (1,6 Millionen) und George Lind (1,3 Millionen). Phil Hellmuth (Foto oben) ist mit fast 1,2 Millionen auch sehr gut durch den Tage gekommen. Die vollständigen Chipcounts gibt es weiter unten.

Die 6,1 Millionen an Preisgeldern werden auf die Top 16 verteilt, also wird es heute ein besonders spannender Tag. Wir drücken Sebastian Ruthenberg natürlich ganz fest die Daumen, damit es was mit dem Final Table wird und wir endlich wieder laut ‚Schlaaaand‘ brüllen können. Ein Interview mit „the one and only Ruthenboss“ gibt es HIER.

[cbanner#2]

1st $1.720.328
2nd $1.063.034
3rd $665.763
4th $482.058
5th $376.750
6th $300.441
7th $243.978
8th $201.338
9th-10th $168.529
11th-12th $143.400
13th-14th $124.723
15th-16th $108.503

Buy-in: $50.000
Teilnehmer: 128
Preisgeld: $6.144.000
Verbliebene Spieler: 29

PlatzSpielerTableSeatChips
1Josh Arieh28481.819.000
2Brian Rast28631.633.000
3George Lind29621.304.000
4Vladimir Shchemelev29881.181.000
5Phil Hellmuth28461.174.000
6Scott Seiver28611.137.000
7Jon Turner2862948.000
8Jason Lester2983948.000
9Yan Chen2865887.000
10Shaun Deeb2866876.000
11Gus Hansen2963774.000
12Minh Ly2968715.000
13Sebastian Ruthenberg2985625.000
14Ben Lamb2982582.000
15Marco Johnson2966570.000
16Sebastien Sabic2981550.000
17Robert Mizrachi2965500.000
18Barry Greenstein2843440.000
19Roman Yitzhaki2987429.000
20Jeffrey Lisandro2961330.000
21David „ODB“ Baker2844277.000
22Michael Binger2847274.000
23Matt Glantz2841259.000
24Alexandre Luneau2868251.000
25Rami Boukai2984208.000
26David Oppenheim2967159.000
27Doug Booth2864158.000
28Owais Ahmed2867156.000
29Phil Galfond284247.000
Durchschnitt662.448

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben