WSOP Chipcounts für Tag 37: Alle Updates zu Event #56 und #57

Als kurzes Update präsentieren wir euch die wichtigsten Chipcounts von Event #56 und Event #57 der World Series of Poker. Spieler aus dem deutschen Sprachraum sind hervorgehoben.

[cbanner#2]

Event #56 – Tag 1: $1.500 No-Limit Hold’em

Buy-in: $1.500
Teilnehmer: 3.389
Preisgeld: $4.575.150
Verbliebene Spieler: 462

PlatzSpielerChips
1Benjamin Volpe156.200
2David Zemel127.700
3David Eldridge118.000
4Bryn Kenney113.000
5Tyler Patterson109.500
6Brett Jungblut100.500
7Dan Kelly99.300
8Aleksandr Mozhnyakov94.800
9Brandon Meyers93.200
10Simon Lam90.100
23Florian Langmann 74.100
57Orhan Tusa 58.800
63Peter Turmezey57.200
66Jessica Ngu 56.400
87Andrew Lichtenberger51.200
110Enrico Rudelitz 45.800
114Marcello Iacino 44.800
160Matthias Kurschner37.800
161Joseph Elpayaa37.600
227Huykhiem Nguyen28.800
239Bastian Trachte26.900
310Karin Glanzer 19.700
368Marvin Rettenmaier 14.300
432Michael Lehner 9.800
457Nikolai Senninger 1.800
Durchschnitt33.355

Event #57 – Tag 1: $5.000 Pot-Limit Omaha Hi-low Split-8 or Better

Buy-in: $5.000
Teilnehmer: 352
Preisgeld: $1.654.400
Verbliebene Spieler:173

PlatzSpielerChips
1Gary Bolden98.300
2Eric Crain96.500
3Austin Marks89.500
4Juan Caridad78.500
5Max Pescatori72.000
6Alexandre Gomes70.400
7Joe Tehan69.500
8Daniel Fuhs66.400
9Ali Eslami64.400
10Daniel Shak62.600
12Allen Kessler58.500
14Erik Seidel57.500
15Tobias Reinkemeier (Foto)
56.400
18Chris Bjorin53.400
22Matthew Vengrin50.000
23David Bach49.900
25Nick Binger48.400
26Noah Boeken46.600
38Phil Laak39.400
39Justin Phillips39.200
49Tobias Hausen 37.600
51Kevin MacPhee37.200
55Cailin Jin 35.700
57Ram Vaswani35.700
63David Sands33.600
65Sorel Mizzi33.500
84Brett Richey28.900
93Rohit Bhasin 26.700
98Konstantin Bucherl 25.500
100Chris Moorman24.900
101Mark Bartlog 24.500
102Nick Schulman24.500
117Mike Matusow20.700
126Claudio Rinaldi 19.500
140Jason Mercier15.800
142Ryan Karp15.200
Durchschnitt30.756

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben