Vorsicht: Phishing Scam auf Skype

Eine Warnung an alle Nutzer von Skype. Eigentlich ist die Masche so schlecht, dass niemand darauf reinfallen sollte, doch im Eifer vergisst ein mancher nur zu gerne, welche Sicherheitsmaßnahmen die Poker Rooms haben und gibt freiwillig seine Zugangsdaten preis.

Derzeit versucht ein Betrüger via Skype PokerStars Spieler zu kontaktieren und deren Passwörter zu erfragen. Im 2+2 Forum meldete sich User fadsy zu Wort und berichtete, wie der Scammer ihn per Skype angeschrieben hat.

Der Betrüger gab sich als PokerStars Mitarbeiter aus und drohte dem Spieler, ihn bei PokerStars zu sperren, wenn er ihm nicht seine Zugangsdaten, zur Sicherheitsüberprüfung, nennt.

Hier der Auszug aus dem Skype-Chat:

[11:25:01][AM] PokerStars: Hi, it’s pokerstars online support
[11:25:15][AM] PokerStars: we have qustions for your account, can you answer now ?
[11:25:28][AM] Michael: very quickly lots of tables
[11:25:29][AM] Michael: lol
[11:25:46][AM] PokerStars: tell me please, do you join at your account today NOT at home ?
[11:26:08][AM] PokerStars: someone from Germany join today at your account
[11:26:15][AM] Michael: ummmmm no
[11:26:17][AM] Michael: im home
[11:26:18][AM] PokerStars: we thinks thats your account can be cracked
[11:26:28][AM] PokerStars: it’s problem
[11:26:51][AM] PokerStars: we shoud check your account manual, but u’r play now, and we don’t block you
[11:27:19][AM] PokerStars: write your password and email, after you game we will check you account and send results and new password
[11:27:27][AM] Michael: lol no thanks
[11:27:45][AM] PokerStars: ok, it mean that we right now block
[11:28:01][AM] PokerStars: you agree ?
[11:28:28][AM] Michael: im not handing out my password via chat
[11:28:52][AM] PokerStars: so it means that you agree
[11:29:00][AM] PokerStars: i’m sorry but i will block you right now
[11:29:02][AM] Michael: if ur pokerstars u should have my details already
[11:29:25][AM] PokerStars: it’s manual checking, i must ask your password

Der Nickname des Skype-User ist whyivano und stammt aus Russland. Natürlich handelt es sich nicht um einen Mitarbeiter bei PokerStars!

PokerStars und auch alle anderen seriösen Poker Anbieter werden niemals per Mail, Chat oder Telefon ‚testweise‘ Zugangsdaten einfordern. Solltet ihr eine solche Anfrage bekommen, dann ignoriert sie und wendet euch im Zweifelsfall direkt an den Support des betreffenden Poker Rooms.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben