Gossip: Hat Marc Anthony die Ehe mit Jennifer Lopez verzockt?

Wie ihr sicherlich alle wisst, ist die Traumehe zwischen Jennifer Lopez und Marc Anthony vorbei. Die Gerüchte, warum das Feuer im Liebesofen aus ist, sind vielfältig. Unsere Kollegen von Black Jack Champ wollen nun herausgefunden haben, dass sich Marc wohl, als eine Art Zocker in der siebenjährigen Ehe entpuppt hat.

Marc Anthony soll leidenschaftlich gerne Blackjack und Poker im Internet spielen und dabei auch ordentlich Geld liegen lassen. Marc war angeblich bis zum Black Friday an den High Stakes Tischen von Full Tilt Poker und PokerStars ein gern gesehener Gast und spielte lieber mit virtuellen Karten, als mit seiner Liebsten im Bett.

Nach dem Aus am 15. April kehrte Marc jedoch nicht in das eheliche Bett zurück, sondern verlegte sein Hobby komplett an die Blackjack-Tische. Da dieses Spiel im Internet nicht schlagbar ist, nörgelte Marc immer öfter rum und die konservative Jennifer war mit dem Spielverhalten ihres Ehemannes auch nicht wirklich einverstanden.

Zudem stritten die Beiden immer häufiger und manche ‚Kenner der Familie‘ sagen Jennifer und Marc eheliche Untreue nach. Nun wurde der Schlussstrich gezogen und vor einer Woche verkündete die dralle Latina: „Wir haben entschieden, unsere Ehe zu beenden„.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben